Der Naturpark Münden ist einer der ältesten Naturparke Deutschlands. Er wurde als zweiter Naturpark in Niedersachsen und als fünfter in der Bundesrepublik Deutschland 1959 gegründet.

Das Sammeln der kleinen Beeren ist sehr mühsam – aber der Geschmack ist unübertroffen!

Walderdbeeren schmecken nicht nur gut, sie haben viele gesunde Inhaltsstoffe und Heilwirkungen.

Bäume und Wälder – lebenswichtig, erholsam, klimaverbessernd, nutzbar, wunderschön!

Blühende Weg- und Feldränder, blütenreiche Wiesen und abwechslungsreiche Vegetation in unserem Naturpark sind notwendige Nahrungsquellen und Wohnplätze für heimische Tierarten.

Claus Baumgärtel vom Klostergut Hilwartshausen zeigt Ihnen seinen landwirtschaftlichen Betrieb mit Ackerbau und Biogasanlage.

Die Stille der Natur erfahren und danach in einer schönen Kirche Orgelmusik und Gesang lauschen. Genießen Sie stimmungsvolle Musik und Texte in der St. Michaelis-Kirche in Varlosen!

Auf einer 5 Kilometer langen Rundwanderung mit Diplom-Geologe Dr. Stefan Steinmetz folgen Sie den Spuren der Steine und des Wassers und erfahren Spannendes und Wissnswertes zur Geologie.