Auf einer Zusammenkunft vor wenigen Tagen in Karow einigten sich Mitarbeiter verschiedener Naturschutzbehörden auf Herrn Dr. Sebastian Lorenz als neuen Betreuer für das Naturschutzgebiet Krakower Obersee. Dr. Lorenz ist als Geograf an der Universität Greifswald tätig und ein Schüler des langjährigen bisherigen Betreuers Herrn Dr. Wolfgang Neubauer. Dr. Neubauer ist leider im August verstorben, so dass eine Neubesetzung

-dieses Motto gaben die Sechstklässler der Plauer Klüschenbergschule ihrem diesjährigen Herbstprojekt. In den vergangenen Wochen wurde diese Thematik im Fachunterricht vertieft, sei es in Biologie und Deutsch oder Kunst und Musik. Auch die Ganztagsangebote Fotokurs, Theater, Schulgestaltung und Schülercafe waren in die Vorbereitungen aktiv eingebunden.

Im November zieht Ruhe ein auf dem Großen Werder im Naturschutzgebiet Krakower Obersee.

Masai Mara – „geflecktes Land“, so nennen die stolzen Masai aufgrund der spärlichen Vegetation die ausgedehnte Hochebene im Süden Kenias. Hier, im tierreichsten Wildschutzgebiet des ostafrikanischen Staates, findet jedes Jahr zur Regenzeit ein einzigartiges Naturschauspiel seinen Höhepunkt. Heike Setzermann und Dirk Vorwerk berichten in einer Multivisionsshow über ihre Erlebnisse in der Masai Mara.