Im Naturschutzgebiet „Dünenkiefernwald am Langhagensee“ sind seit drei Wochen wieder 50 Ziegen dabei, die alte Form der Waldweide in den siedlungsnahen Wäldern um die Ortschaft Wooster Teerofen zu praktizieren. Die nährstoffarmen Sandböden in der Schwinzer Heide eigneten sich nicht für eine gewinnbringende Landwirtschaft, und so wurden selbst die Flächen um die Dörfer ab dem 18.

Am 5. Juni wird der Weltumwelttag gefeiert. In diesem Jahr wurde dieser Tag in Mecklenburg-Vorpommern nicht nur mit einer einzigen Veranstaltung gewürdigt, sondern in der ganzen Woche waren rund 1.200 Schülerinnen und Schüler in den Großschutzgebieten mit den Rangern unterwegs. Auch bei uns im Naturpark waren 8 Schulklassen aus den umliegenden Orten zu Gast. Ausgangspunkt

Mit Hacken, Spaten und Freischneider bewaffnet sind im Juni die Mitarbeiter der Naturparkverwaltung Karow den Disteln auf dem Großwerder zu Leibe gerückt. Die idyllische Insel mitten im Krakower Obersee ist ein einzigartiges Brutgebiet für Wasservögel und Teil des Naturschutzgebietes Krakower Obersee. Hier befindet sich auch die größte Brutkolonie von Lachmöwen im Binnenland von Mecklenburg-Vorpommern. Über Jahrzehnte

Die “Alt Schweriner” Fischer führen Samstag, 11. Juli und Sonntag 12. Juli von 10:00 bis 17:00 Uhr ein Fischerfest mit unterschiedlichen Attraktivitäten rund um die Fischerei durch.

Am Samstag, den 25. Juli 2015 findet ein Naturparkfest für Groß und Klein mit Basteln und Spielen rund um den Karower Meiler statt – ein Tag für die ganze Familie.