Auch in diesem Sommer kommen wieder junge Leute in den Naturpark, um zu forschen und Bachelor- oder Masterarbeiten zu schreiben.

Das Projekt „Tatort Straßenbeleuchtung“ erforscht, wie sich künstliches Licht in der Nacht auf das Wohlbefinden von Menschen und nachtaktiven Insekten auswirkt. Sie können mit Ihrer Teilnahme an der Online-Befragung zum Projekt beitragen.

Alte Bunker werden als Fledermausquartier umgebaut

Fake-News? Der äußerst seltene Hangmümmler soll künftig im Rahmen eines internationalen Projektes am Hellberg, mitten im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide, ausgewildert werden.

Seit nunmehr vier Jahren liefen die Vorbereitungen für das Projekt “Landschaftspflege in den Mooren des Naturparks”. Nun konnte mit den ersten Arbeiten begonnen werden.

Wer möchte nicht gern seine Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Enkelchen aufwachsen sehen? Eine Fledermaus aus dem Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide kann das – zumindest theoretisch.