Seminar Winterhandveredelung und Mehrsortenbäume Wann: Samstag, 30.03.2019, von 9:00-16:00 Wo: Karower Meiler, Ziegenhorn 1, 19395 Plau am See, OT Karow Referenten: Rüdiger Brandt, Ronny Müller und Dirk Müller   Veredelung kann auf viele verschiedene Arten geschehen. In diesem Kurs lernen wir, mit der Methode der Kopulation auf bereits gepflanzte Bäume Edelreiser verschiedener Sorten zu veredeln. Schon

Am Donnerstag, 14.2.2019, findet im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide die sogenannte “Schietwetter”-Wanderung statt. Diesmal geht es mit einem Naturpark-Ranger durch das Mildenitz-Durchbruchstal. Treffpunkt ist 10 Uhr der Parkplatz an der Alten Mühle von Kläden. Die Wanderung dauert etwa 2 Stunden und ist etwa 5 km lang. Die Wanderung findet auch bei gutem Wetter statt.  

Der Förderverein des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide informiert:   Liebe Freunde der Nossentiner/Schwinzer Heide, das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und wir sind schon dabei, Pläne für unsere Aktivitäten im neuen Jahr zu schmieden. Als erstes möchten wir uns wieder der Paradieskoppel bei Dobbertin widmen. Die mit dichtem “Gestrüpp” zugewachsende Wachholderheide wurde in den

Am Samstag, dem 29. September, laden der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide und sein Förderverein 10-16 Uhr wieder zum traditionellen Herbstfest ein. Hier kann in entspannter Atmosphäre geklönt und geschlemmt werden.

Rund um den Tag des Geotops kann man deutschlandweit Geotope wie Steinbrüche, Felsen oder Findlinge, Aufschlüsse, Höhlen und viele andere geologisch interessante Ziele mit Fachleuten erkunden. An diesem Tag kann man erleben und „begreifen”, wie unsere Erde und ihre Rohstoffe entstanden sind und auf welchem Fundament unsere Landschaft entstand. Am 16.09.2018 um 10.00 Uhr startet

Am 20./21. April findet in unserem Naturpark in Wooster Teerofen der Workshop zum Thema Astrofotografie statt. Hier finden Sie die detaillierten Informationen.

Am Mittwoch, 14.03.2018, findet um 19 Uhr im Kultur- und Informationszentrum Karower Meiler ein weiterer Vortrag im Rahmen des Veranstaltungsprogramms des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide statt. Referent ist Jörg Gast aus Passow. „Mit dem Bus über den Balkan“ ist der Titel seiner neuen Multimedia-Präsentation, die hier erstmals gezeigt wird.

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG am 18. September 2017 um 17.00 Uhr   Seit über zehn Jahren treffen sich die Hobby-Fotografinnen aus Parchim, Lübz, Plau, Güstrow und entdecken immer wieder Neues in der Natur von Mecklenburg-Vorpommern. Bei gemeinsamen Fototerminen zu jeder Tages- und Jahreszeit und bei Bildbesprechungen entwickelt sich ein besonderer Blick auf die Natur für Landschafts- und Makrofotografie. Dieser

Am 1. September 2017 präsentiert Monika Lawrenz ihre Multivisionsshow AUFTAKT ZUR STILLE mit Bildern aus der Natur, verbunden mit Filmsequenzen, Musik und Geräuschen. Die Show beginnt um 19 Uhr im Naturparkzentrum des Naturparkes Nossentiner/Schwinzer Heide, dem Kultur- und Informationszentrum Karower Meiler, und dauert ca. 75 Minuten. In ihrer Multivisionsshow AUFTAKT ZUR STILLE präsentiert die Musik-

Am Samstag, 12.01.2019, findet die traditionelle, öffentliche Exkursion zu den winterschlafenden Fledermäusen im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide statt. In diesem Jahr ist die ehemalige Munitionsfabrik in Malchow (Biestorf) Ziel der Exkursion. Unter Leitung der Fledermauskenner Martin Post und Ralf Koch werden die verschiedenen, gut gesicherten Bunkeranlagen aufgesucht und die winterschlafenden Fledermäuse gezählt. Treff ist 09.30 Uhr

Am 28. Dezember findet im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide die “Naturpark-Wanderung zwischen den Jahren” statt.

Die dickste Buche von Mecklenburg, die stärkste Schwarzerle von Deutschland, die gewaltigste Flatterulme von Mecklenburg-Vorpommern, die älteste Kultur-Birne stehen bzw. standen im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide.

Veranstaltungen des Naturparks von Oktober bis Dezember

Kreativerlebnisse der besonderen Art können Sie mit dem Fotoapperat am 8. und 9. September im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide erleben. Die renommierte Fotografin Monika Lawrenz leitet den Foto-Workshop, der sich an fotografische Einsteiger und Aufsteiger in der Naturfotografie richtet.

Es erwartet die Zuhörer ein unterhaltsamer Vortrag über essbare Pilze und ihre giftigen Doppelgänger, gewürzt mit Anekdoten und Serviervorschlägen, aber auch unbekannte oder sonderbare Pilze werden vorgestellt.

Veranstaltungen im Juni 2018 im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Veranstaltungen im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide im Mai 2018

Der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide gehört mit 9 Einwohnern pro Quadratkilometer zu den Regionen mit der geringsten Bevölkerungsdichte Deutschlands. Diese geringe Besiedlung hat auch Vorteile: So ist beispielsweise die Lichtverschmutzung sehr gering und – klares Wetter vorausgesetzt – ein wunderbarer Sternenhimmel erlebbar.   Für alle passionierten Fotografen und Nachthimmel-Begeisterten haben wir im April 2018 ein ganz

Am 14. Februar beginnt im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide die diesjährige Vortragsreihe mit dem Vortrag von Axel Ulrich „Reise durch Russland“. Ulrich bereiste 2016 und 2017 den Oberlauf des Jenissei, Wolgograd, die Krim, Moskau und viele andere interessante Orte Russlands. Der ausgezeichnete Russlandkenner Ulrich bekommt durch seine vielen Freunde in Russland und der Ukraine immer wieder

Der Naturfotograf Sidney Smith und seine Frau Sabine sind seit vielen Jahren als begeisterte Sporttaucher in allen Weltmeeren unterwegs. Am 01.11.2017 wird das Ehepaar Smith in ihrer kurzweiligen Multimedia-Präsentation zu Gast im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide sein und eine eher ungewöhnliche, seltene und wundersame Fauna des artenreichsten unserer Weltmeere, des Indopazifiks vorstellen. Es geht ihnen nicht

Top