Am Dienstag, dem 25. Oktober 2022, bietet der Naturpark eine Wanderung um den Malkwitzer See an (ca. 6 km). Ranger Frank Hänsel wird Wissenswertes über das Naturschutzgebiet und die Region vermitteln, mit etwas Glück können Tiere beobachtet werden. Treffpunkt: Parkplatz am Ortsanfang Malkwitz

Am Mittwoch, dem 19. Oktober 2022, wird Udo Steinhäuser die Geschichte des ehemaligen Truppenübungsplatzes Retzow / Jännersdorf vorstellen und die Entwicklung des Gebietes zu einem Schutzgebiet europäischen Ranges aufzeigen.

Beobachtungen und Lauschen vom Aussichtsturm am 25.9.

Im September sammeln sich die Kraniche vor ihrem Zug in wärmere Gefilde. Passend dazu gibt es am 14. September einen Vortrag und eine Exkursion.

Die Fotogruppe um Monika Lawrenz ist seit 2 Jahren im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide unterwegs. Dabei sind besondere, eigenwillige und kunstvolle Bilder entstanden. Der Höhepunkt ihrer langjährigen Zusammenarbeit ist nun diese gemeinsame Ausstellung.

Mehr als die Hälfte aller Tierarten sind dämmerungs- oder nachtaktiv. Da wir Menschen jedoch überwiegend am Tag unterwegs sind, entgeht uns ein faszinierender Teil der biologischen Vielfalt. Igel, Waschbären und Fledermäuse kennen wir meist, aber die vielen nachtaktiven Insekten, die in ihrer Schönheit den Tagfaltern oft in nichts nachstehen und den Löwenanteil der Bestäubung unserer

Kompetente Sternenführer braucht der Sternenpark! Ab Mai bietet der Naturpark und künftige Sternenpark Nossentiner/Schwinzer Heide einen Workshop an, der Interessierte dafür qualifiziert.

Lucas Kamrath, begeisterter Hobby-Fotograf, nutzte den Lockdown, um die Natur mit seiner Kamera einzufangen. Eine Auswahl ist nun vom 28. April bis 12. Mai im Karower Meiler zu sehen. Die Finissage findet am 11. Mai um 13 Uhr statt.

Sie haben noch niemals vom Hangmümmler gehört? Das ist nicht weiter verwunderlich, denn dieses ursprünglich aus dem Kaukasus stammende Tier hat es tatsächlich nie gegeben! Oder etwa doch? Finissage am 25.4.2022 um 15 Uhr

Der Naturschützer und Autor Ernst-Paul Dörfler stellt am 30. März 2022 sein Buch “Nestwärme” vor. Am 31. März gibt es einen Vortrag zu seinem neuen Buch “Aufs Land. Wege aus Klimakrise, Monokultur und Konsumzwang”.

“Was vom Jahr bleibt”, ist das Motto der Wanderung um den Malkwitzer See mit Naturpark-Ranger Frank Hänsel, die am Montag, 29. November, von 10-13 Uhr stattfindet. Treffpunkt ist der Parkplatz am Ortseingang von Malkwitz.  

In einem Vortrag von Michael Brosemann am 10. November erhalten Sie einen ersten Überblick über die Auswirkungen von Licht und Dunkelheit auf unser Leben, unsere Gesundheit und unsere Umwelt.

Vortrag und Beobachtungen im Teleskop mit Torsten Degen, Astronomie-Lehrer in Lübz

Die alljährliche Sammlung der Kraniche vor dem Kranichzug beginnt im September. Passend dazu gibt es am 15. September einen Vortrag und eine Exkursion.

Am Samstag, dem 11. September, gibt es im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide ein Einsteiger-Seminar für Sternenfotografie. Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

28. August: „Mit allen Sinnen vom Tag in die Nacht“ – so das Motto unseres 1. Naturerlebnis- und Gesundheitstages im Rahmen des Projektes „Sternenpark“.

Auch in diesem Jahr lädt der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide zu einer Sternschnuppennacht ein, jedoch nicht wie ursprünglich geplant am 4., sondern am 11. August.

Top