Das Projekt, gefördert durch die Naturschutzrichtlinie, beinhaltet die Nachpflanzung von 35 Kopfweiden in einer bestehenden Kopfbaumgruppe/-reihe und den Schnitt von 10 Kopfweiden in der benannten Reihe östlich von Burgscheidungen.

Der bestehende Geopfad Schönburg, welcher durch imposante Buntsandsteinaufschlüsse führt, wird in diesem Herbst erweitert. Dazu hat der Naturpark Saale-Unstrut-Triasland einen Fördermittelbescheid im Rahmen von LEADER erhalten.

Im Zuge der Kennenlern- Klassenfahrt der neuen 5. Klassen des Gymnasiums Querfurt hat der Geo-Naturpark “Saale-Unstrut-Triasland”  zusammen mit dem Bienenlehrgarten den Abschluss dieses mehrtägigen Aufenthalts im Naturparkgebiet gestaltet. Grundlegende Informationen zum Naturpark, vor allem das Gebiet um Querfurt, wurden den Schülern durch einen Film und ein Quiz näher gebracht. Ausgerüstet mit den Naturpark- Entdeckerwesten, mit

Zur Herbstwanderung mit dem Ziel Glockenborn Wippach lädt der Naturpark Saale-Unstrut-Triasland am Sonntag, d. 20.10.13  herzlich ein. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr der Parkplatz in Großwangen. Die etwa zweieinhalbstündige Tour zum Preis von 4 Euro pro Person führt über gut begehbare Wege bis an den Ortsrand von Wippach. Wanderziel ist dort eine Waldquelle mit der