Offene, extensiv genutzte Lebensräume bieten zahlreichen Pflanzen und Tieren Rückzugsräume. Diese sind ein Teil der Kulturlandschaft an Saale, Unstrut und Elster.

Nun schon zum 9. Mal fand im Burgenlandkreis der Kreisdorfwettbewerb statt, an dem zahlreiche Dörfer teilgenommen haben.

Am Feengrotten – Kyffhäuser – Wanderweg bei Tröbsdorf gelegen, befindet sich der Einstieg in das Blindetal.

Wie behandle ich meinen Weinstock im Laufe des Jahres? Treffpunkt dieser Veranstaltung am 14. Juni ist um 9.00 Uhr der Herzogliche Weinberg in Freyburg (Unstrut) Mühlstraße 23 b.

Sehr gefragt sind auch dieses Jahr wieder die Führungen durch das Orchideengebiet “Tote Täler” bei Balgstädt.

Brennesselhähnchen…. Zitronen schälen und in Scheiben schneiden. Die Zitronenschale aufbewahren! Die Hälfte der Brennesseln mit den Zitronenscheiben ins Hühnchen stopfen. Das Hühnchen salzen, pfeffern und anbraten.

Zu einer Exkursion in die Blütenvielfalt der Sommerorchideen lädt der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland e.V. am Samstag, den 14.06. herzlich ein.

Der Gelbe Frauenschuh ist eine der prächtigsten wildwachsenden Orchideenarten Europas und steht in allen Ländern unter strengstem Schutz. Er gehört zur Gattung der Frauenschuhe (Cypripedium) in der Familie der Orchideen (Orchidaceae) und ist Typusart dieser Gattung.

Der Geo-Naturpark Saale-Unstrut–Triasland ist ein Landschaftsraum von großer landschaftlicher Vielfalt und mit einem kulturellen und historischen Erbe.

Alles Geschmackssache – Der Wein und seine Aromen – Verkostung mit Voranmeldung!