Lernen Sie am 7.3. in der Schauanlage des Herzoglichen Weinberges die Kunst des Rebschnitts kennen. Vom erfahrenen Praktiker wird demonstriert, wie an verschiedenen Erziehungsformen und Altersstufen der Weinstöcke der sachgerechte Rückschnitt erfolgt. Mitmachen ausdrücklich erlaubt!

7.3.: Wenn die Natur im Frühling erwacht, ist eine geführte Wanderung entlang des archäologischen Lehrpfades in Memleben besonders interessant. Die Teilnehmer lernen nicht nur die Zeugnisse vergangener Kulturen wie Hohlwege und Hügelgräber kennen, sondern auch die ersten Frühlingsboten der Natur.

Die Sonderschau »Die Erfindung des Traktors – Steinzeitkraft verändert die Welt« wird vom 27.3. bis 1.11.2015 zu sehen sein.

Der Geo-Naturpark ruft alle Schüler zum Schülerwettbewerb 2015 auf! Diesjähriges Thema ist „die Wildkatze“.

Der neue Flyer des Geo-Naturparks hilft den vielen Orchideenliebhabern 18 heimische Arten zu bestimmen.

Anlässlich der Wanderausstellung des BUND-Regionalverbandes Haale-Saalekreis gab es ein Winterferienangebot zum Thema Wildkatze in der Arche Nebra.

Im Rahmen der Wanderung am 21.3. werden vorgeschichtliche Grabhügel, das mittelalterliche Steinkreuz an der Neidschützer Straße, der Galgenberg als neuzeitliche Gerichtsstätte und weitere Bodendenkmale besucht und deren Bedeutung erläutert.

Die Wanderung in das Märzenbechertal bei Landgrafroda zur Blütezeit der Märzenbecher wird kurzfristig bekannt gegeben, um den optimalen Zeitpunkt der Frühlingsblüher bestimmen zu können.

Am 28.3. erfolgen nach der Abhandlung von theoretischen Grundkenntnissen praktische Vorführungen an Bienenvölkern.