Am 6.Juni wird Herrn Trenz mit dem Umweltmobil und vielen spannenden Geschichten zum Thema Natur an der Arche Nebra sein.

Mit einer Familienwanderung am 07.06.2015 wollen wir Familien mit Kindern die Vielfalt offener Lebensräume näher bringen

Zu einer Exkursion in die Blütenvielfalt der Sommerorchideen lädt der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland e.V. am Samstag, den 13.06. herzlich ein.

Wie behandle ich meinen Weinstock im Laufe des Jahres? Diese Frage stellt sich dem unkundigen Hobbywinzer. Am 13.06.2015 erhält er eine Antwort.

Zu einer Wanderung durch den Wangender Grund zum “Prinzenhäuschen” lädt der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland am Samstag, den 20.06.15 herzlich ein.

Trockenlebensräume sind charakteristisch für den Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland, doch durch fehlende Nutzung bedroht. Die Wanderung am 07.07.2015 thematisiert diese besonderen Lebensräume, deren Bewohner sowie Schutz und Nutzung.

Mit einer Postkartenserie wirbt der Naturpark für das Projekt „besondere Trockenlebensräume im Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland“.

Um Interessierten praktisch erfahrbar zu machen, wie das Arbeiten mit dem vorgeschichtlichen „Traktor“ funktioniert, bietet das Besucherzentrum am Fundort der Himmelsscheibe von Nebra in Kooperation mit der Domäne Dahlem in Berlin einen externen Thementag am Sonnabend, 11.7.2015, 10.30–17 Uhr zum Pflügen mit dem Rind an.

Gruppen und Einzelteilnehmer haben noch bis zum 22. Juni 2015 Zeit zur Teilnahme am des diesjährigen Naturpark-Wettbewerb.