„Naumburg Cathedral and the High Medieval Cultural Landscape of the Rivers Saale und Unstrut”, so lautet der Titel des modifizierten Welterbe-Antrags, der in diesen Tagen in die Drucklegung geht.

Seit 2013 nimmt sich der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland der Wanderwege als Gesamtaufgabe an. Ziel ist das gelenkte Erleben in einer kleinteiligen und vielfältigen Kulturlandschaft.