In den langen Winternächten ziehen zahlreiche Sternbilder über den Himmel, deren Geschichten erzählt werden. Im wechselvollen Reigen wandern der Mond und die Planeten am Firmament entlang. Bei dunklem, klarem Himmel und genauer Beobachtung kann man aber noch andere Objekte erkennen. Ist das dort nicht ein Nebel, eine Galaxie, ein Sternhaufen?

Wer diesen Sommer einmal durch den Hirschrodaer Graben spaziert ist, hatte gute Chancen unseren fleißigen Landschaftspflegern in Aktion zu begegnen. Denn auch in 2017 war unser Schäfer wieder mit zahlreichen Tieren dort unterwegs.