Der Frühling ist voll im Gange und lädt uns ein, das gute Wetter zu nutzen und Natur und Landschaft zu erkunden. Diesen Monat können Sie mit den Naturparkführern die Natur richtig genießen. Sie haben die Auswahl zwischen einer Räuberwanderung zur Mordklinge mit Schatzsuche, einer genussvollen Kräuterwanderung, die Suche nach der “Bierquelle”, oder wandern Sie zu den Ölbäumen im Schwäbischen Wald. Freuen Sie sich auf einen spannenden Mai!

Am 9.Mai eröffnet im Naturparkzentrum eine Sonderausstellung zu Fledermäusen – den geheimnisvollen Jägern der Nacht. Am Naturschutztag finden zahlreiche Mitmach-Aktionen zum Thema Fledermäuse statt: Quartierkastenbau und Fledermausrallye mit vielen spannenden Aufgaben und lehrreichen Spielen rund um die fliegenden Säugetiere.

Die Naturparkmärkte im Schwäbisch-Fränkischen Wald starten in eine neue Saison. Am 11.Mai 2014 heißt es wieder Schlemmen, Schauen und Staunen, wenn die Tore zum Naturparkmarkt in Sulzbach geöffnet werden.

Streuobstwiesen und Wald, Klingen, Grotten und Schluchten, Gewässer und Wiesentäler – die Landschaften des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald zeichnen sich durch ihre Vielfalt und Einzigartigkeit aus. Umso bedeutsamer ist es, diese vielseitigen Lebensräume zu erhalten und zu schützen. Naturschutz hautnah und mit allen Sinnen erleben können Sie am 25.5.2014 beim Naturschutztag im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Das letzte Natur-Erlebniscamp am 13. April in Wüstenrot war ein voller Erfolg. Bei Sackhüpfen, oder Bogenschießen, bei einem Orientierungslauf, oder Tierweitsprung, hier war für jeden etwas dabei! Das haben Sie verpasst? Keine Sorge! Schon bald findet das nächste Natur-Erlebniscamp in Wüstenrot statt. Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen unvergesslichen Tag im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.