Wie gut tut es, sich den Höhenwind um die Nase wehen zu lassen und grandiose Fernblicke zu genießen. Mit dem Fahrrad ist hierfür allerdings normalerweise eine gute Kondition nötig, um längere Touren über die Höhen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes zu fahren. Wer den Norden des Naturparks richtig entspannt auf dem Rad genießen möchte, dem sei die

Weinhof Dieroff, Öhringen: schlemmen, genießen, verweilen

Von Mühlen über Geologie bis zu Römern mit Naturparkführer Wolfgang Grabe

Aspach – eine liebens- und lebenswerte Gemeinde

Leuchtend gelb gefleckt und auch in Mini-Größe gut zu erkennen

Leckeres Rezept von unserem Naturparkführer Frank Schulz, Beilstein

Fotografin und Naturparkführerin Monika Sannwald lud zu einer Fotoexkursion

Verborgene Schätze zeigte Naturparkführerin Petra Kuch den Teilnehmern der Wanderung

Sagen und Geschichten rund um Abtsgmünd mit Naturparkführerin Helene Angstenberger

Mit allen Sinnen erlebten Teilnehmer den Wald mit Naturparkführer Karl- Dieter Diemer

13.09.: Regional produzierte Köstlichkeiten kulinarische und handwerkliche Vielfalt beim Naturparkmarkt

13.09.: Kurzweilige Wanderung mit Naturparkführer Peter Elsäßer inkl. Bergles-Apfelsaft und „Probiererle“

19.+20.09.: Offene Workshops für Menschen aller Altersstufen ab 8 – 10 Jahren (Teilnahme kostenlos)

20.09.: Spaziergang mit Naturparkführerin Karin Sinner und der geschwätzigen Marie

20.09.: Tag des Schwäbischen Waldes 2015 unter dem Motto “Kulturlandschaft des Jahres”

20.09.: Spannende Familientour mit Naturparkführerin Tanja Uter

27.09.: Familien-Tour mit Naturparkführerin Michaela Genthner

27.09.: Spannender Tag rund um den Finsterroter See für Wald- und Wildnisentdecker/innen

27.09.: Natur-Kulinarik-Spaziergang mit Naturparkführerin Petra Kuch