Der GeoErlebnisPfad in Welzheim erzählt die Geschichte der Geologie im Schwäbischen Wald und damit die Entstehung einer vielfältigen Kulturlandschaft.

Auf einer Strecke von 83,6 km verläuft der Landschaftserlebnisweg s’Äpple entlang von alten Streuobstwiesen mit tollen Ausblicken über die Backnanger Bucht. Ein besonderes Erlebnis, gerade jetzt im Herbst zur Obsterntezeit.

Am 6. und 7. August finden erstmalig die Naturpark-Bound Aktionstage im Schwäbisch-Fränkischen Wald statt. Entdecken Sie mehr als 20 interaktive Erlebnisreisen und gewinnen Sie aufregende Preise.

Kulinarische und handwerkliche Vielfalt im Naturpark entdecken am 17.07.2022 in der Naturpark-Kommune Michelbach an der Bilz!

1993 wurden rund 63 Hektar des 6 Kilometer langen, zusammenhängenden Talraumes durch das Regierungspräsidium Stuttgart unter Naturschutz gestellt. Das Gebiet gilt heute als Erholungslandschaft und ist durch Wanderwege gut erschlossen.

Spannende Exkursionen und Mitmachaktionen in verschiedenen Schutzgebieten!

Entdeckt die spannende Welt der Bienen – auf dem Bienenlehrpfad am Starkholzbacher See oder dem dortigen Naturpark-Bound.

Der Altenbergturm ist auf der höchsten Erhebung im Landkreis Schwäbisch Hall plaziert.

Zielsicher unterwegs im Naturpark mit Q-vadis.

In 45 Minuten zeigt der neue Dokumentarfilm die Besonderheiten des Naturparkgebiets im Jahreswechsel.

Das Naturpark-Weihnachtslädle findet dieses Jahr zum ersten Mal im Naturparkzentrum in Murrhardt statt. Im stimmungsvoll dekorierten Weihnachtslädle ist bestimmt für Jede:n ein passendes Weihnachtsgeschenk dabei.

Seit 1986 werden in den ehemaligen Diensträumen des Bürgermeisters und in den Räumen der ehemaligen Lehrerwohnung Gegenstände des früheren bäuerlichen, handwerklichen und häuslichen Lebens ausgestellt.

Die barrierefreie Esel- und Lama Begegnung ist ein Angebot des Eins + Alles für alle, die Lust haben auf spannende und tierische Begegnungen zwischen Mensch und Tier.

Auf den Schienen der ehemaligen „Kochertalbahn“ fährt man durch das idyllische Kochertal und das Limpurger Land. Sie ist die erste und einzige in Baden-Württemberg.

Die Schönheiten des Naturparks erwandern und das zu Fuß? Das ist möglich auf dem Schwäbischen Waldweg, einem mehrtätigen Wanderweg der Sie quer durch das nördliche Naturparkgebiet führt.

Erleben Sie die drei Schutzgebiete „Obere Weide“, „Entlesboden“ und „Viehweide auf Markung Michelbach“ auf einer Radtour ab Waldenburg.

Dieser Lehrpfad bietet spannende Themen über heimische Tierarten.

Mühlen entlang des Mühlenwanderweges

Naturparkführer Walter Hieber hat sich für die Zeit um Ostern ein echtes Motivations-Powerpack für Outdoorerlebnisse ausgedacht: Ostern to Go!

Ein Team von Naturparkführern entwickeln digitale Angebote für besondere Naturerlebnisse: „Actionbound“ heißt die für Nutzer kostenfreie App-Plattform.

Den bunten Herbst mit den Naturparkführern erwandern und erleben

Wanderangebot der Extraklasse: der 5. WaldMeisterWanderMarathon

Rollstuhlgeeignet und abwechslungsreich: die Routen der Wanderbotschafter/-innen

Top