Name: Der Steinkauz (Athene noctua) ist ein Eulenvogel (Familie Strigidae, Ordnung Strigiformes). Kennzeichen: Das Gefieder der kurzschwänzigen, kleinen Eule ist auf der Oberseite dunkelbraun und dicht weißlich gefleckt bzw. gebändert. Die Unterseite ist weißlich und breit dunkelbraun gestreift. Über den großen gelben Augen befinden sich schmale weiße Überaugenstreifen. Federohren fehlen ihm. Seine Stirn ist niedrig

Grasfrösche kommen in vielen Lebensraumtypen vor

Rätselhafte Überraschung mit Naturparkführer Karl Diemer

Naturpark-Paradies – nicht nur für Wildbienen

Gewässer im Naturpark

Unbelasteter, gesunder Honig aus der Honig-Manufaktur Spatzenhof

Winterstimmung am Aichstrutsee in Welzheim

Schwäbische Küche und selbstgebackenen Kuchen im Heuhotel genießen

Pelziger Besucher in schwindelnden Höhen

Froh halten die Geschäftsführer/innen der Großschutzgebiete in Baden-Württemberg auf der CMT die „Echtzeit“ in die Kamera.

Vergängliche Kunstwerke im Wald

Der Finsterroter See – ein abwechslungsreicher Erlebnisort

Spannende Exkursion im Rahmen des Projekts “The future we want”

Naturparkmärkte: Orte der genussvollen Entschleunigung

Naturpark-Schulen: “Lernen ist Erleben. Alles andere ist Information.”

Aus Überzeugung landschaftsschonend und nachhaltig: Schafhof Jauernik

Es wird die ganze weite Welt in Frühlingsfarben glühen

Top