Das kleine, aber feine Weihnachtslädle – Handgemachtes aus dem Naturpark.

Neue Navigationsfunktion im Touorenportal “Q-vadis”.

Naturbegeisterte Persönlichkeiten als neue Naturparkführer gesucht – Interview zum Zertifikatslehrgang der Naturparkführer beim regionalen Online-TV Sender SHA-TV.

Der VDN führt mit Unterstützung von „The Human Safety Net“ (THSN) in den Jahren 2022 bis 2024 das Projekt „Kinder in der Natur“ zum Aufbau von 20 Naturpark-Kindergärten durch. Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald ist mit dem Kindergarten Stadthalle aus Murrhardt mit dabei.

Die Naturparkführer sind wichtige Botschafter des Naturparks und vermitteln bei ihren Veranstaltungen viel Wissenswertes rund um den Naturpark. Ab Januar 2023 beginnt ein neuer Zertifizierungslehrgang.

Lernen Sie die Sortenvielfalt und die Direktvermarkter:innen im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald kennen

Entdecken Sie den Naturpark bei interaktiven Abenteuern auf eine neue Art und Weise.

Seit Jahrhunderten haben die Menschen die Kraft von Wasser und Wind zum Mahlen von Getreide, zum Pressen von Öl, zum Stampfen, Zerreiben, Hämmern oder Sägen genutzt. Mühlen sind die ältesten Zeugnisse der menschlichen Technikgeschichte und die ältesten Kraftmaschinen der Welt.

Die Naturpark-Vespertouren sind ab Mai 2022 ein neues Angebot im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Streuobstwiesen beherbergen eine Vielzahl an seltenen Tier- und Pflanzenarten und gehören damit zu den artenreichsten und wertvollsten Lebensräumen.

Neues Jahr – neues Projekt: Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald startet mit einer Pilotphase in das Projekt Naturpark-Kindergarten!

Schutzgebiete werden nach bestimmten Kategorien eingeteilt, diese sollen die natürlichen Lebensräume, Pflanzen- und Tierarten sowie die natürlichen Ressourcen bewahren.

Der neue Naturpark-Film „Naturschätze im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald“ stellt die Besonderheiten des Naturparks in einem neuen Format dar. Ein Trailer zum Film ist nun veröffentlicht.

Wir wollen einen Blick zurückwerfen auf die vergangenen zwölf Monate und haben hierzu ein paar spannende Beiträge aus unserem Archiv herausgekramt.

Erfolgreiche Re-Zertifizierungen der Walterichschule in Murrhardt, der Janusz-Korczak-Schule in Welzheim und der Plaisirschule in Backnang.

Im Naturpark soll die uneingeschränkte Teilhabe am öffentlichen und sozialen Leben für Alle selbstverständlich sein.

Hier trifft man die Erzeuger und weiß direkt, woher die Produkte kommen. Durch den Einkauf bei unseren Direktvermarktern schützen wir auch Klima und die eigene Gesundheit.

Die heutige Gesellschaft ist oft einer Dauerbelastung im Alltag ausgesetzt. Doch ein Aufenthalt im Wald bereitet dem Menschen ein gutes Wohlbefinden, das können Sie selber bestimmt bestätigen. Woran liegt das?

Die sieben Naturparke in Baden-Württemberg blühen auch in diesem Jahr wieder auf!

In den deutschen Naturparks zählt Bildung für nachhaltige Entwicklung (kurz BNE) zu den vier wichtigen Handlungsfeldern.

Neues Team auf der Naturpark-Geschäftsstelle stellt sich vor

Im Naturparkgebiet gibt es viele Direktvermarkter, die uns mit eigenen und regionalen Produkten versorgen. Exemplarisch möchten wir Ihnen den Familienbetrieb Ziegler aus Streich / Berglen vorstellen.

Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald ist nach dem Bundesnaturschutzgesetz ein Großschutzgebiet. Die Naturparkfläche besteht etwa zu 40 % aus Naturschutz-, Landschaftsschutz-, oder speziellen Schutzgebieten nach Europarecht.

Die alten Nutztierrassen sind ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Kulturgeschichte!

Top