Ab Ende März werden sich im Naturpark Sternberger Seenland zwei Kollegen der Naturwacht mit der Erfassung von Spinnen beschäftigen. Es soll eine Verbreitungskartierung in M-V erfolgen, auf deren Grundlage dann ein Buch (Die Spinnenfauna in M-V) entstehen soll. Die Daten aus dem Naturpark Sternberger Seenland werden dafür auch benötigt und Francis Breitenreiter und Birgit Erlebach

Am 23. März findet ein Vortrag zum Thema: Wolf und Mensch – die Geschichte einer Jahrtausende alten Beziehung im Naturparkzentrum in Warin, Am Markt 1,  statt. Beginn ist wie immer um 19 Uhr. Der Referent ist PD Dr. Robert Sommer, Allgemeine & Spezielle Zoologie, Universität Rostock. Wölfe etablieren sich mit derzeit etwa 30 Rudeln zunehmend