Am 03., 17. und 31. Juli beginnt jeweils um 10 Uhr am Blockhaus am Roten See in Brüel eine geführte Wanderung zum Naturschutzgebiet “Binnensalzwiese Sülten”. Wanderführer ist Hans-Werner Lübcke. Sie werden etwas erfahren über die Entstehung dieser wunderschönen Landschaft von der Eiszeit bis heute und die Besiedlung und Bewirtschaftung bis in die heutige Zeit. Der

Am 04. Juli findet eine geführte Waldwanderung auf dem Waldlehrpfad am Borkower See statt. Beginn ist um 10 Uhr am Parkplatz im Ort Schlowe. Von dort führt Sie unsere Naturpark-Rangerin auf dem  ca. 5 km langen Lehrpfad am Borkower See entlang. Unterwegs erfahren Sie einiges über die Siedlungsgeschichte und die Entstehung der jetzigen Kulturlandschaft. Sicherlich

Am 10. und am 24. Juli startet jeweils um 10 Uhr an der Jugendscheune in Neukloster (Klosterhof 2) eine geführte Wanderung mit Hans-Werner Lübcke in das Klaasbachtal. Entlang des Neukloster Sees führt der Weg in das schöne Klaasbachtal und wieder zurück. Sie erfahren etwas zur Entstehung der Landschaft, zum See und den geologischen Zusammenhängen. Der

Am 19. Juli beginnt um 10 Uhr am Hauptgebäude des Archäologischen Freilichtmuseums in Groß Raden eine geführte Waldwanderung mit dem Naturpark-Ranger. Thema ist “Wissenswertes rund um den Wald und die Moore”. Die Wanderung geht über eine Distanz von ca.  5 km und wird etwa 2,5 bis 3 Stunden dauern. Die Teilnahme ist kostenlos, wenn es

Am 25. Juli beginnt um 10 Uhr eine ca. 6 km lange Wanderung mit der Naturpark-Rangerin Margot Rossow vom Lenzener Töpferhof. Gewandert wird in Richtung Dröger Kraug, auf dem Klosterhauptmannsweg und wieder zurück zum Töpferhof in Lenzen (bei Sternberg).  Unterwegs erfahren Sie viel Interessantes zur Entstehung dieser wunderbaren Landschaft und den hier vorkommenden Tier- und

Ausstellung: “Patchwork, Quilts und mehr“ von Renate Maercker (Büschow), Ines Raguse (Bibow) und Antje Meyer (Blankenberg)