Die Künstlerin Anke Jahn gibt seit dem 6. Dezember 2013 Einblicke ihres vielfältigen Schaffens. Im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben präsentiert sie unter dem Motto „Natur – aus faszinierender Perspektive ganz neu entdeckt“ eine Auswahl ihrer Werke, darunter Aquarelle, Holzschnitte und Kohlezeichnungen. Die Malerei hat sie seit ihrer Kindheit begleitet. Sie nahm später

Der Verein Dübener Heide e.V. als Träger des Naturparks Dübener Heide hat im Dezember den Heidepreis 2013 verliehen. Er geht an die Macher des Landschaf(f)t-Theaters Dübener Heide Henriette Lippold und Stefan Lange aus Bad Düben. Zur Begründung heißt es: Mit dem Theater-Projekt haben die Preisträger und maßgeblichen Initiatoren ein großartiges und zu würdigendes Engagement für

Im Naturparkhaus der Dübener Heide eröffnet am 10. Januar um 19 Uhr eine neue Ausstellung zum Thema Wolf & Mensch. Experten gehen davon aus, dass der Wolf auch bald wieder den Naturpark Dübener Heide für sich entdecken wird. Als Durchzügler hat er die Region bereits längst gestreift. Die Sonderausstellung widmet sich der wechselvollen Beziehung des

Der Naturpark Dübener Heide hat von der Umweltschutzorganisation WWF Deutschland zwei Artenschutzkoffer für seine Bildungsarbeit erhalten. Die Koffer enthalten Taschen und Schuhe aus Krokodil- und Schlangenleder, Felle und Häute, eingelegte Amphibien und Schmuck aus Elfenbein oder Koralle. Alle diese illegalen Fundstücke sind aus dem Gruselkabinett des verbotenen Handels mit bedrohten Tier- und Pflanzenarten. Die Exponate

… aus dem Restaurant “Seensucht” an der Goitzsche in Bitterfeld-Wolfen, Seepromenade 6, 06749 Bitterfeld-Wolfen, OT Bitterfeld, Telefon 03493 5158464, www.meine-seensucht.de Zutaten: > 130 g Joghurt Natur > 130 g Crème fraîche 15% > 75 g Zucker > 1 Limette (Zeste) > 15 g Gelantine > 60 g Eiweiss > 30 g Zucker > 150 g