Wer möchte, kann die Suche nach dem Heidekraut ganz bequem am 16. August im Kremser angehen oder bei einer Radtour durch die Dübener Heide am 22. im Sommermonat August.

Die Dübener Heide bereitet sich auf die neue EU-Förderphase von 2014 bis 2020 vor. Auf einem ersten Workshop haben sich kommunale Vertreter auf die weitere Vorgehensweise verständigt.

Sie gelten als besonders wertvoll – die Heidekrautflächen in der Dübener Heide. Um deren Erhalt sind seit vielen Jahren Ehrenamtliche bemüht, darunter Kranichfreunde aus der Region und Leipzig.

Mit dem Projekt Artenvielfalt, das auf die Schaffung von Blühflächen und Bienenbeuten im Naturpark Dübener Heide abzielt, hat der Verein Dübener Heide europaweite Maßstäbe gesetzt.

Heute präsentieren wir einen Möhren-Apfel-Salat, zubereitet von Kindern aus Radies.