Die grüne Bundestagsabgeordnete Steffi Lemke war im Juli auf Sommertour in Sachsen-Anhalt unterwegs. Eine Station war der Naturpark Dübener Heide.

Am 2. August lädt das Haus am See in Schlaitz (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) wieder zum Heidesonntag ein. An diesem Tag soll es um das Thema „Biber und Hochwasser“ gehen.

Die Sommerferien sind endlich da, und damit die Frage: Was tun mit der freien Zeit? Die Naturparkführer haben sich ein paar Angebote für schönes und nicht so schönes Sommerwetter einfallen lassen.

Im Landschaftsmuseum der Dübener Heide auf der Burg Düben ist eine neue Ausstellung zum Thema “100 Jahre Einweihung des Moorbades Bad Düben a. d. Mulde” zu sehen.

Der Naturpark Dübener Heide hat ein neues Köhlerliesel: Nicole Queitzsch (21) aus Bad Düben. Die junge Frau bekommt dieses Jahr erstmals einen Mann zur Seite gestellt – den Köhlerhans alias Emil Gaber (71).

Den nächsten Wildtiersonntag am 2. August im Naturpark Dübener Heide kann man nicht auf festem Boden unter den Füßen erleben, sondern auf dem Wasser.