Literatur, Pilgerabend und Köppe-Ausstellung – im April ist einiges los im Naturpark Dübener Heide. Wir geben eine Übersicht, wohin sich ein Ausflug lohnt.

Unter der Überschrift “Tierische Impressionen” präsentiert der Leipziger Naturfotograf Knut Fischer noch bis 1. Mai eine Auswahl seiner Arbeiten im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben.

Diesmal führt der Wildtiersonntag am 3. April auf „geflügelten Wegen“ rund um das etwas spezielle Thema der Partnersuche. Wir gehen der Frage nach, wie das dann in der Wirklichkeit vorgeht im Reich der Vögel?

Auf einer Wanderung durch Pressel und Umgebung am 9. April bringt Birgit Rabe die persönlichen Erlebnisse eines Einheimischen aus dem Dorf ans Licht des Tages.

Der Verein Dübener Heide e.V. hat auf der Aktionärsversammlung in Schwemsal die neue Heide-Aktie für das Jahr 2016 vorgestellt und Bilanz über die Verwendung bisher eingeworbener Gelder für den Naturpark gezogen.

Ein ganz besonderer Heidesonntag erwartet die Besucher des HAUS AM SEE im April. Seit 10 Jahren überträgt eine Kamera das Geschehen aus einem Fischadlerhorst live in das Informationszentrum in Schlaitz.

Sachsen-Anhalts Fraktionen im Landtag und die Kandidaten für die Landtagswahl am 13. März aus den Naturparken Fläming und Dübener Heide haben überwiegend erklärt, die Naturparks auch künftig unterstützen zu wollen.