Am 1. September um 19 Uhr wird im NaturparkHaus in Bad Düben eine neue Ausstellung eröffnet.

Die Kurstadt Bad Düben und der Naturpark Dübener Heide sind vom 8. bis 10. September Gastgeber des Sächsischen Wandertages.

Eine der größten Errungenschaften des 1990 wiedergegründeten Vereins Dübener Heide e.V. ist es, dass aus der Dübener Heide 1992 ein Naturpark wurde.

Das HAUS AM SEE in Schlaitz (Gemeinde Muldestausee) begrüßte die 150.000ste Besucherin.

Urban Gardening geht auf´s Land – und zwar zusammen mit dem Verein Dübener Heide e.V. Derzeit sucht das Projektteam die am besten geeigneten Flächen.

Sachsens Umwelt- und Agrarminister Thomas Schmidt hat am 1. August die LEADER-Region Dübener Heide besucht.

Die Kindertagesstätte „Wirbelwind“ in Pressel darf sich ab jetzt Naturpark-Kindergarten nennen.

Der Herbst ist in Sicht und viele Menschen machen sich auf die Suche nach schmackhaften Pilzen. Um die geht es im Haus am See in der Dübener Heide am 3. September.

In der Dübener Heide geht es im September zu den Hirschen. Die Brunftzeit beginnt – ein besonderes Erlebnis.

Beim Wildtiersonntag im September geht es diesmal um die nachtaktiven Tiere.