Zwei Regionen, vier Kategorien, 1.520 eingereichte Projektideen und insgesamt 3,2 Millionen Euro Preisgeld. Das ist die Bilanz des diesjährigen Ideenwettbewerbs der „Sächsischen Mitmach-Fonds“. Ziel des Wettbewerbs ist es, den bevorstehenden Strukturwandel in den sächsischen Braunkohleregionen mit Projektideen von Menschen vor Ort erfolgreich zu gestalten. Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände, Kammern, Stiftungen, soziale Träger, Hochschulen, Schulen,

“Vom Dax zum Dachs” lautete eine der Schlagzeilen als Ex-Banker Udo Reiss vor zwei Jahren vom Anzug ins Outdoor-Outfit wechselte, um die Naturschutzstation im NaturparkHaus Dübener Heide aufzubauen. Im Jahr 2016 entschied sich der naturverbundene Tornauer der hektischen Finanzbranche den Rücken zu kehren und sich zum geprüften Natur- und Landschaftspfleger ausbilden zu lassen. Die Entwicklung

321 ländliche Regionen in Deutschland und viele weitere in ganz Europa erhalten Fördermittel der Europäischen Union für innovative regionale Projekte und bewegen damit viel vor Ort.

Polesien: Ein landschaftlicher Zwilling im Dreiländereck von Polen, Ukraine und Weißrussland? Ein Reisebericht.

Zuwachs im Naturpark Dübener Heide: NaturparkHaus und Naturschutztstation bekommen im Juni Unterstützung.

Die Dübener Heide liegt uns am Herzen. Sie zu erhalten und weiterzuentwickeln ist unser Ziel. Mit dem BNE-Bildungsansatz wollen wir die Menschen in unserer Region ermutigen, ihre Zukunft selbst zu gestalten.

Wie wollen wir in Zukunft in der Dübener Heide wohnen, arbeiten und unsere Freizeit verbringen? Eine Frage, die sich jedem Heidebewohner stellt.

Dank einer erfolgreichen Crowdfunding-Aktion kann Adebar seinen Nachwuchs wieder in einer sicherer Kinderstube aufziehen. Erfahren Sie mehr…

Die Natur für sich entdecken und später zum Beruf machen? Ein Schnuppereinsatz im Naturpark Dübener Heide hilft bei der Entscheidungsfindung.

Im Naturpark Dübener Heide werden Bildung und Nachhaltigkeit groß geschrieben. Ein aktuelles Bildungsprojekt ermöglicht den Kindern in der Naturparkregion eine andere Art des Lernens. Praxisnah, handlungsorientiert und kreativ bearbeiten Sie Themen wie “Die vier Jahreszeiten”, “Heimische Kräuter” oder “Der Wolf”. Lesen Sie mehr darüber in diesem Beitrag.

Im Buchenwaldgebiet und Hammerbachtal in der Dübener Heide treffen immaterielles UNESCO Kulturerbe und Europäische FFH-Naturschutzziele aufeinander. Welche Kategorie ist wertvoller für die Zukunft der Heide? Die Naturparkverwaltung und das Landesverwaltungsamt finden eine Lösung…

Der Frühling weckt die Lebensgeister und sorgt mitunter für folgenreiche Begegnungen…

Bis 2020 soll ein neues Konzept für die Zukunft der Dübener Heide als Naturpark erarbeitet werden. Mehr…

Der Verein Dübener Heide e.V. erarbeitet derzeit gemeinsam mit dem Planungsbüro Nature & Transition in Dresden ein Konzept zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Der Verein Dübener Heide e.V., Trägerverein des Naturparks Dübener Heide, hat eine neue Broschüre zum Thema Biber herausgegeben.

Die Landesdirektion Sachsen hat der Gemeinde Laußig Fördermittel in Höhe von rund 492 000 Euro für umfangreiche Infrastrukturmaßnahmen im Naturpark Dübener Heide bewilligt.

… und wünschen Dir alles Gute auf deinen neuen Wegen.

Die Afrikanische Schweinepest breitet sich in Europa aus und ist in Belgien bei Wildschweinen nachgewiesen worden. Was jede(r) tun kann, um eine Verbreitung des Virus zu verhindern, lesen Sie hier…

Wie wäre es diesen Sommer mal mit Ferienlager statt all inclusive? Da werden Erinnerungen wach…

Erfahren Sie mehr über die Hintergründe, die ersten Erkenntnisse und den weiteren Ablauf…

Schülerinnen und Schüler aus Authausen und Doberschütz beteiligen sich am deutschlandweiten VDN-Projekt “Naturpark-Entdeckertage” und erkunden die Natur vor ihrer Haustür.

Bis zum 27. Februar 2019 können sich Interessenten mit ihrem Projekt beim LEADER Regionalmanagement Sachsen melden und Fördergelder beantragen.

Das sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) ruft zur Teilnahme am Programm „Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum“ 2019 auf. Was sich dahinter verbirgt, lesen Sie hier …

Top