Ein Feierabend-Workshop zur transformativen Bildung für Multiplikator*innen des schulischen und außerschulischen Lernens und alle Bildungsinteressierten.

Besuchen Sie den eindrucksvollen Zadlitzbruch zwischen Bad Düben und Torgau im Spätherbst.

Auf dieser geführten Radtour werden verschiedene Perspektiven rund um das Thema „Wald in Zeiten des Klimawandels“ beleuchtet.

Nach mehreren Stationen in der Dübener Heide ist die Sonderausstellung zu Ehren von Vereinsmitgliedern und Partnern abschließend noch einmal im Bad Dübener NaturparkHaus zu sehen.

Lassen Sie sich am 25. Oktober in das sagenumwobene Moor entführen.

Die Kinobesucher erwartet am 9. Oktober eine Dokumentation zu einem Thema, das uns alle betrifft.

Am 4. Oktober lockt der letzte Heidesonntag in diesem Jahr noch einmal zu Ausflügen in die herbstliche Heide.

Auf der circa dreistündigen Wanderung hören Sie spannende Geschichten über das Moor – erzählt vom Heidemönch. Ein kurzweiliges Erlebnis für die ganze Familie.

Lernen Sie an diesem Tag in Theorie und Praxis den Bau einer ökologischen Toilette.

1990 gründeten Heidefreunde den Verein Dübener Heide e.V. Ihr Engagement legte den Grundstein für den heutigen Naturpark und noch vieles mehr…

Im August zeigen wir einen Naturdokumentarfilm über das Paradies vor unserer Haustür.

Das Umweltzentrum “Haus am See” in Schlaitz erwartet große und kleine Schmetterlingsfreunde am Heidesonntag und plant Spannendes für die Sommerferien.

Entdecken Sie spielerisch die heimische Natur mit Ihrem Smartphone und bieten der Langeweile in den Ferien die Stirn…

Wie nachhaltiges Gärtnern geht, lernen Sie an diesem Tag in Theorie und Praxis im Gemeinschaftsgarten von Bad Düben.

Erleben Sie berührende Filmmomente unterm Sternenhimmel.

Um 10 Uhr wird die neue digitale Schnitzeljagd rund um das NaturparkHaus und die Burg Düben feierlich eröffnet. Seien Sie dabei!

Wie wäre es mal mit einer Engagement-Aktion an der frischen Luft und anschließendem Wiesenpicknick? Gut für Körper, Geist und Umwelt…

Am 12. Juni beginnt das Diskussionsforum Klimawandel im Naturpark Dübener Heide. Neben einer dreiteiligen Ausstellung im NaturparkHaus sind Praxis-Workshops, Grünes Kino, Führungen und Schulprojekte geplant.

Unter dem Motto „Was die Dübener Heide bietet: Erlebnis, Bildung und Genuss“ läutet der Heideverein die Frühlingssaison ein und die Naturpark-Partner stellen ihre Angebote für das Jahr 2020 vor. Bunte Mitmachangebote warten auf Sie.

An die weihnachtliche Vorfreude schließt sich die Freude auf den Frühling an. Die Heidemesse bildet dafür den Saisonauftakt.

Welche Themen und Medien sollten künftig für die Vermittlung in der Dübener Heide im Vordergrund stehen? Wenn Sie eine Antwort auf diese Frage haben und mitdiskutieren wollen, kommen Sie zur Fachtagung.

Auf der circa dreistündigen Wanderung durch den winterlichen Zadlitzbruch hören Sie spannende Geschichten über das Moor – erzählt vom Heidemönch. Ein kurzweiliges Erlebnis für die ganze Familie.

Die Wanderausstellung ist für sechs Wochen im NaturparkHaus zu besichtigen. Sie erfahren, was sich hinter einer „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ verbirgt und wie dieser Bildungsansatz in der Region Leipzig und aktuell im Naturpark Dübener Heide umgesetzt wird.

Die Fachtagung ist besonders interessant für Menschen, die sich in der Verwaltung und Gremien kommunalpolitisch engagieren oder als Bürger Themen im Bereich Biodiversität in den Siedlungen, Erneuerbare Energie, Baukultur und Mobilität beschäftigen.

Die Jägerschaft Bitterfeld begibt sich mit Groß und Klein auf winterliche Spurensuche. Mit dabei sind ausgebildete Jagdhunde, deren Fähigkeiten bei der Wanderung demonstriert werden.

Top