Die 25. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Kranichschutz Deutschland führte 95 Teilnehmer vom 30.10. bis 01.11.2015 ins Wald Solar Heim nach Eberswalde in Brandenburg.

Einmal jährlich bedanken sich die Naturwacht Brandenburg und deren Ranger auf Landesebene bei ihren Freiwilligen.

Eine Entbuschungsaktion im FFH-Gebiet Eichwerder Moorwiesen starteten Anwohner, Gäste und die Juniorranger der Naturwacht am 14. November.

Die Lebensstätten für Biber im Barnim sind vergeben.

Bürgermeister Filippo Smaldino-Stattaus (SPD), Naturpark-Barnim-Leiter Dr. Peter Gärtner und Bauamtschef Hanns-Werner Labitzky befestigten die Siegerplakette mit der bekannten Unke am Eingang des Mühlenbecker Rathauses.