Am 01.04.2019 folgten mehr als 20 interessierte Bürgerinnen/er sowie Vertreterinnen/er des Wasser- und Bodenverbandes und der Forstverwaltung einer Einladung das Landesamt für Umwelt an die Schnelle Havel im Naturpark Barnim.

An drei Grundschulen richtete der Berlin-Brandenburger Naturpark Barnim vom 20. bis 22. November 2017 Projekttage zum Thema Klimaschutz und Energiesparen aus.

…die eines von bundesweit 16 ausgesuchten Naturschutzprojekten ist und gewinnen Sie mit Ihrer Stimmabgabe eine Reise.

…Beitrag der Bürgerstiftung Barnim Uckermark zur nachhaltigen Entwicklung des Naturpark Barnim.

Der Japanische Staudenknöterich breitet sich aus und verdrängt und unterdrückt einheimische Arten. Mit freiwilligen Helfern ging es ihm an den Kragen.

Ranger Dirk Krone von der Naturwacht im Naturpark Barnim traf sich am 28. Mai mit Juniorrangern sowie einigen engagierten Naturschützern aus der Region zu einer Aufräumaktion an den Schönerlinder Teichen.

Am Sonntag, dem 7. Februar 2015 lädt die Märchenhexe im Rahmen der Sonderausstellung “Wolf und Mensch” zum geheimnisvollen Wolfsabend ins BARNIM PANORAMA.

Der Naturpark Barnim hatte am Freitagnachmittag zum Jahresauftakt 2016 geladen. Zahlreiche Partner, Freunde und Förderer trafen sich zum Rück- und Ausblick in Wandlitz.

Der Tourismusverein Naturpark Barnim will seine öffentliche Wahrnehmung spürbar erhöhen und sich bei wichtigen Fachthemen einbringen. Dieses Ziel gibt der neue Vorsitzende Horst Geiseler vor.

Naturpark und Naturwacht danken der Stadt Liebenwalde, dem Wasser- und Bodenverband „Schnelle Havel“ und den Revierförstern für ihre Unterstützung beim Projekt für unseren “ Fliegenden Edelstein“, der hoffentlich bald sein neues Quartiert beziehen wird.