Buchprojekt zum Riether Werder

Header3 620x231 Buchprojekt zum Riether WerderDeutschlands östlichste Vogelschutzinsel beherbergt neben den vielen Brutvögeln auch eine überaus reiche Flora und Fauna.

Der ehrenamtliche Betreuer der Insel, Frank Joisten hat es wie kein anderer geschafft, zahlreiche Experten für die Flora und Faune der Insel zu begeistern. Gerne folgten sie seiner Einladung um die Insel kennenzulernen und zu erforschen. Herausgekommen ist eine beeindruckende allumfassende Sammlung von Forschungsberichten nahezu aller auf der Insel beheimateten Tier- und Pflanzenarten.

Um diese Sammlung gemeinsam mit einem historischen Abriss der Insel der Öffentlichkeit zugänglich zumachen, entstand die Idee eine Monografie zur nordöstlichsten Vogelschutzinsel dem Riether Werder zu veröffentlichen. So machte sich Frank Joisten auf den Weg, um Unterstützer und Mitstreiter zu finden, die Ihm bei der Verwirklichung der Idee zur Seite stehen. Diese fand er nicht zu Letzt beim Naturpark und seinem Förderverein „Natur und Leben am Stettiner Haff“. Gemeinsam gelang es die erforderliche Finanzierung für das Buchprojekt zu organisieren. Dank der finanziellen Unterstützung durch die Remondis Vorpommern Greifswald GmbH, der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Mecklenburg-Vorpommern, dem Naturparkförderverein und dem Naturpark selbst sowie der finanziellen Zuwendung aus dem Vorpommern-Fonds konnte der Auftrag zum Layout und Druck der Monografie an ein regionales Medienunternehmen erteilt werden.

Inzwischen sind Grafiker und Lektoren der Steffen Media GmbH, Friedland eifrig damit beschäftigt aus den Rohdaten ein Buch zu formen.

Dieser Prozess wird sicher noch etwas dauern, aber sobald die Monografie gedruckt ist, werden wir an dieser Stelle davon berichten. Also bleiben Sie neugierig – ich verspreche, Fortsetzung folgt!

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Am Stettiner Haff

Naturpark Am Stettiner Haff

Am Bahnhof 4–5
17367 Eggesin

Telefon

  • 039779 2968 0

Faxnummer

  • 039779 2968 17

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>