Wer hat sie schon gesehen?

Die Wasseramsel – der starengroße bräunliche Vogel mit weißem Latz ist in seinem Lebensraum unverkennbar. Von November bis März ist die Wasseramsel bei uns zu Gast und kann an schnellfließenden Gewässerabschnitten wie Fischtreppen beobachtet werden. Als einziger Singvogel ist die Wasseramsel in der Lage zu tauchen. Unter Wasser macht sie Jagd auf Wasserinsekten, Larven, Würmer und Flohkrebse.

Wasseramsel 5 940x581 Wer hat sie schon gesehen?

Frieren in den Brutgebieten die Gewässer zu, zieht die Wasseramsel in Gebiete mit eisfreien Gewässern. Uecker, Randow und Zarow bieten solche Winterquartiere. Gute Beobachtungsmöglichkeiten bietet die Uecker-Fischtreppe in Torgelow und das Zarow-Wehr in Meiersberg.

Von ca. 20 Tieren, die jeden Winter in Mecklenburg-Vorpommern beobachtet werden, wurden in diesem Winter drei im Naturpark beobachtet. Eine Beringung war ebenfalls im Naturpark möglich. So können Vogelforscher mehr über das Zugverhalten, die Rastplatztreue und die Aufenthaltsdauer der Wasseramsel erfahren.

Wasseramsel 4 940x699 Wer hat sie schon gesehen?

Ein Beitrag von Naturpark Am Stettiner Haff

Naturpark Am Stettiner Haff

Am Bahnhof 4–5
17367 Eggesin

Telefon

  • 039779 2968 0

Faxnummer

  • 039779 2968 17

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>