15.09.2018 Mittelalterlicher Altenberg-eine Erlebnisführung

Veranstaltungsdatum: 15.09.2018

Auf der Passhöhe zwischen den alten Bergmannsorten Littfeld und Müsen wurden 1963-1984 die Überreste einer mittelalterlichen Bergbausiedlung freigelegt. Deren Bewohner betrieben im 13.Jh. Bergbau und verhütteten das gewonnene Erz, hauptsächlich Silber. Der Sage nach sollen zu viel Habgier und Geiz den Untergang der einst so wohlhabenden Siedlung ausgelöst haben.

Treffpunkt: Parkplatz Altenberg, Littfelder Straße in 57271 Müsen

Datum: 15.09.2018, 15:00-17:00 Uhr

Kosten: Unentgeltliche Veranstaltung. Über eine Spende wird sich gefreut.

Leitung: Daniel Rath, Umweltpädagoge, www.umweltbildung-rath.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>