Es ist vollbracht – der neue Naturpark-Aussichtsturm auf dem Fuchsberg steht !

Die Feuchte Witterung im Oktober 2019 machte der Turmbaufirma MAKRA BAU einen Strich durch die Rechnung, den fertigen Aussichtsturm zu seinem eigentlichen Bestimmungsort, dem Fuchsberg zu transportieren. Nach dem bereits auf den ersten, leicht bergauf führenden Metern der Kranwagen trotz Traktorunterstützung aus der Spur rutschte wurde das Vorhaben vertagt und der Turm auf dem Gelände der Deutschen Wildtier Stiftung – Gut Klepelshagen eingelagert.

DSC05791 620x380 Es ist vollbracht    der neue Naturpark Aussichtsturm auf dem Fuchsberg steht !

Lagerung auf dem Gelände des Gutes Klepelshagen (Foto: Naturpark-Archiv)

Aufgrund der trockenen Witterung der letzten Wochen und die günstigen Wetterprognosen einigten sich alle Beteiligten auf den 6. April 2020, um einen neuen Versuch zu wagen. So rückten am frühen Morgen des 6. April 2020 die Firma Lange mit einem Spezialkran und die Firma MAKRA BAU an, um den Turm auf Fuchsberg zu errichten. Mit der herausragenden Unterstützung der Mitarbeiter der Deutschen Wildtier Stiftung – Gut Klepelshagen und deren landwirtschaftlicher Technik gelang es diesmal problemlos, den Turm an seinen Bestimmungsort zu bringen. Auch der Spezialkran hatte keine Mühe über das unwegsame Gelände zum Fuchsberg zu gelangen.

Weg zum Fuchsberg01 Es ist vollbracht    der neue Naturpark Aussichtsturm auf dem Fuchsberg steht !

Turm und Kran auf dem Weg zum Fuchsberg (Foto: Naturpark-Archiv)

Und der Rest war schon fast Routine. Gekonnt wurde der Turm auf sein Fundament gehoben und verankert. Kurz darauf folgten die beiden Dachhälften. Mit gelernten Handgriffen wurden die Teile zusammengefügt und am 7. April 2020 konnte die Firma  MAKRA BAU “vollzug” melden.

Am Haken Es ist vollbracht    der neue Naturpark Aussichtsturm auf dem Fuchsberg steht !

Der Naturpark-Aussichtsturm am “Haken” (Foto: Naturpark-Archiv)

Die Errichtung des Aussichtsturmes durch den Naturpark “Am Stettiner Haff” wurde mit Hilfe von Fördermitteln des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der Europäischen Union über ELER sowie über die Haushaltsmittel des Naturparks ermöglicht

Aussichtsturm Fuchsberg 620x827 Es ist vollbracht    der neue Naturpark Aussichtsturm auf dem Fuchsberg steht !

Der neue Naturpark-Aussichtsturm auf dem Fuchsberg (Foto: Naturpark-Archiv)

Um den restlichen Feinschliff rund um den neuen Naturpark-Aussichtsturm kümmerten sich im Anschluss an die Bauarbeiten die Mitarbeiter der Naturwacht. Und mit Hilfe der Forstwirte der Deutschen Wildtier Stiftung gelang es sogar noch, die akuten Gefahren durch Sturmschäden auf dem Weg zum Aussichtsturm zu beseitigen.

Weg zum Fuchsberg 620x827 Es ist vollbracht    der neue Naturpark Aussichtsturm auf dem Fuchsberg steht !

Schlehen-Tunnel auf dem Weg zum Aussichtsturm (Foto: Naturpark-Archiv)

Somit stand und steht einem Besuch des neuen Naturpark-Aussichtsturmes nichts im Wege! Natürlich immer mit dem Augenmaß auf die aktuell geltenden Beschränkungen!

Blick vom Fuchsberg01 620x408 Es ist vollbracht    der neue Naturpark Aussichtsturm auf dem Fuchsberg steht !

Blick vom neuen Naturpark-Aussichtsturm (Foto: Naturpark-Archiv)

 

Ein Beitrag von Naturpark Am Stettiner Haff

Naturpark Am Stettiner Haff

Am Bahnhof 4–5
17367 Eggesin

Telefon

  • 039779 2968 0

Faxnummer

  • 039779 2968 17

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>