14. April 2017 und 21.05.2017: Ausflugsziele in Altena

Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum

In malerischer Lage, hoch über der alten Drahtzieherstadt an der Lenne, thront eine der schönsten Höhenburgen Deutschlands. Der ab dem 12. Jahrhundert errichtete Wehrbau lässt das Herz jedes Ritter- und Burgenromantikers höher schlagen – Die Burg Altena!

 

20170301 Innenfoto Burg Altena c Stephan Sensen 14. April 2017 und 21.05.2017: Ausflugsziele in Altena

Die Burg Altena (Foto: Stephan Sensen)

 

Zivilisation ohne Draht? Undenkbar! Der so unscheinbar wirkende Werkstoff hatte immer eine Schlüsselfunktion für den technischen Fortschritt. Altena, seit dem Mittelalter Zentrum des deutschen Drahtgewerbes, ist auch Sitz des Deutschen Drahtmuseums. Es liegt 300 m unterhalb der Burg Altena. Unter dem Motto “Vom Kettenhemd zum Supraleiter” wird die Technikgeschichte des Drahtes ebenso thematisiert wie seine Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte. Wie wird Draht hergestellt, unter welchen Bedingungen arbeiteten die Drahtzieher, was kann Draht, zu welchen Produkten wird er weiterverarbeitet, wie sehen zukünftige Einsatzgebiete von Draht aus, wie gehen wir in der Sprache mit Draht um, was machen Künstler mit Draht? – Das Deutsche Drahtmuseum!

 

20170301 Innenfoto Deutsches Drahtmuseum c U 14. April 2017 und 21.05.2017: Ausflugsziele in Altena

Deutsches Drathmuseum (Foto: Ute Plato)

 

Datum:

Karfreitag: 14. April 2017

Internationaler Museumstag, 21.05.2017

Eintritt: frei

-Ausnahme: Fahrt mit dem Erlebnisaufzug zur Burg Altena-

Weitere Informationen auf der Homepage des Märkischen Kreises.

 

Museen Burg Altena

Fritz-Thomée-Straße 80
58762 Altena

Telefon

  • 02352/966-7033

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>