Erste Veranstaltung des Naturparks zum Thema Regionalvermarktung ein Erfolg

 

Foto Innenteil Leer Regionalvermarktung Erste Veranstaltung des Naturparks zum Thema Regionalvermarktung ein Erfolg

Die erste Veranstaltung zur Regionalvermarktung fand am 01. Dezember 2016 statt (Foto: NPSR/Bernd Strotkemper)

 

Am 01. Dezember 2016 lud der Naturpark Sauerland-Rothaargebirge und der Landesverband Regionalbewegung zum Workshop „Nachhaltige  Regionalvermarktung“ in das evangelische Tagungszentrum Haus Nordhelle ein. Ziel der gut besuchten Veranstaltung war es, Ideen und Ansätze einer regionalen Vermarktung in unserer Region zu diskutieren.

In Impulsvorträgen wurden zunächst positive Beispiele zur Regionalvermarktung vorgestellt. So informierte der langjährige Geschäftsführer Peter Schmidt über seine erfolgreiche Regionalmarke „bergisch pur“ und das Projekt „Mahlzeit!“, eine Schulverpflegung mit regionalen Produkten und Sitz in Griesheim wurde von Peter Gheorgean präsentiert.

In der anschließenden Regionalrunde standen heimische Konzepte  für die regionale Wirtschaft im Mittelpunkt.  Dabei skizzierten Akteure aus der Region kurz ihre Ideen einer Regionalvermarktung. Unter anderem präsentierte sich die Dorfbäckerei Berghaus aus Meinerzhagen-Valbert ebenso wie Öko-Landbauer Sebastian Wolf aus Herscheid als Beispiel für einen Landwirt aus der Region. Auch der Naturpark Sauerland-Rothaargebirge stellte sein im Frühjahr 2017 beginnendes Projekt zur Unterstützung der Direktvermarkter im Kreis Olpe vor, welches danach auch auf die anderen Kreise ausgedehnt werden soll.

Den Präsentationen folgte eine angeregte Diskussion über mögliche Ansätze einer regionalen Vermarktung in der Naturparkregion. In einem waren sich aber alle Beteiligten einig: Nachhaltige Regionalvermarktung ist ein zukunftsträchtiges Thema mit viel Potenzial, welches gefördert werden sollte.

Dennoch bedarf es aber auch eines professionellen „Kümmerers“, um diese komplexe Aufgabe anzugehen. Um dieses Vorhaben in Angriff zu nehmen, wurde ein weiteres Treffen zwischen dem Naturpark-Sauerland-Rothaargebirge, dem Landesverband Regionalbewegung und den LEADER-Regionen vereinbart. Hier soll geprüft werden, ob im Zuge einer Kooperation verschiedener LEADER-Regionen das Projekt professionell angeschoben werden kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>