Informationen zum Schutz der Waldameisen

Die Wälder im Naturpark sind durch Trockenheit und die Borkenkäferplage stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Waldbesitzer unternehmen größte Anstrengungen, die notwendigen Maßnahmen in den Wäldern anzugehen und das schadhafte Holz abzutransportieren.

Durch die intensiven Arbeiten sind auch die schützenswerten und für das Ökosystem Wald wichtigen Waldameisen betroffen. Um Maßnahmen zum Schutz der lokalen Waldameisenpopulation bei Forstarbeiten zu verbessern, hat der Naturpark in Kooperation mit den Kreisen in Südwestfalen, dem Waldbauernverband, dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW und der Deutschen Ameisenschutzwarte e.V. einen Flyer mit Handlungsempfehlung für Waldbauern, Förster und Unternehmer herausgegeben.

Der Flyer steht auf der Homepage des Naturparks zum Download bereit.

Gedruckte Exemplare sind bei den Kooperationspartnern erhältlich.

Waldameise innen c Mopsgesicht Pixabay Informationen zum Schutz der Waldameisen

Durch die intensiven Waldarbeiten sind auch die schützenswerten und für das Ökosystem Wald wichtigen Waldameisen betroffen (Foto: Mopsgesicht | Pixabay)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>