31. Mai: Mal Seen, mal Sand: das Biesenthaler Becken

05 13.Tour MalSeenmalSand Orchideenwiese 500x332 Barnim mal seen mal sand beitrag 31. Mai: Mal Seen, mal Sand: das Biesenthaler Becken

‘Orchideenwiese’ Copyright Naturpark Barnim

Das Biesenthaler Becken mit seinen Fließen und Seen, Mooren und Sandrücken ist durch komplizierte eiszeitliche Prozesse entstanden. Es ist Quellgebiet der Finow und Eldorado der Geologen: Hier gibt es fast alle in Mitteleuropa vorkommenden Moortypen. Auf den Feuchtwiesen wachsen heute zahlreiche Orchideen.

Sonntag, 31. Mai 2015
Treff: 10 Uhr, Biesenthal, am Markt
Dauer: 10.00 – 13.30 Uhr
Führung/Information: Naturwacht, Funk 0175 – 721 30 78,
E-Mail: melchow@naturwacht.de
Anmeldung erforderlich!

 

Ein Beitrag von Naturpark Barnim

Naturpark Barnim

Breitscheidstraße 8 – 9
16348 Wandlitz

Telefon

  • (+49) 033397 29990

Faxnummer

  • (+49) 033397 299913

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>