Radtour durch das Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken

Moorrenaturierung 03 beitrag Radtour durch das Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken

Das Wasser kehrt zurück in die Landschaft – Copyright: Naturpark Barnim

Der Naturpark Barnim setzt sich für die Wiedervernässung seiner vielen Moore ein. Auf einer Radtour durch das Naturschutzgebiet „Biesenthaler Becken“ präsentieren sich die ersten Moore wieder in ihrer ganzen Pracht. Die Radtour durch das Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken über 35 km ist geeignet für Radfahrer mit guter Kondition:

Route:
Tagesstour vom S-Bahnhof Berlin Buch bis Marienwerder (ca. 35 km), Abkürzung möglich durch Start ab S-Bahnhof Bernau oder Etappe auf dem Radfernweg Berlin-Usedom

Anfahrt:
S-Bahn bis Berlin-Buch oder Bernau, Rückkehr vom Bahnhof Ruhlsdorf / Zerpenschleuse mit der „Heidekrautbahn“ (N27)

Ausrüstung:
Bequeme Kleidung, ggf. Regen- und Sonnenschutz

Einkehr:
Große Auswahl an Gaststätten bzw. Imbissmöglichkeiten in Bernau, Lobetal, Biesenthal und Marienwerder

 

Weitere Informationen

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Barnim

Naturpark Barnim

Breitscheidstraße 8 – 9
16348 Wandlitz

Telefon

  • (+49) 033397 29990

Faxnummer

  • (+49) 033397 299913

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>