Ein Becher mit Mission – Lobetaler Bio unterstützt Projekte im Naturpark Barnim

Naturschutzbecher Ein Becher mit Mission   Lobetaler Bio unterstützt Projekte im Naturpark BarnimMitten im Naturpark Barnim liegt die Lobetaler Bio-Molkerei. Kein Wunder also, dass sich Molkereileiter Michael Kuper und Peter Gärtner, Leiter des Naturpark Barnims, eines Tages persönlich begegnen. Schnell ist beiden klar, dass sie – auf unterschiedlichen Wegen – das gleiche Ziel verfolgen: Menschen aus der Region für naturnahen Genuss zu begeistern. Lobetaler Bio setzt dafür auf Joghurt, Sahne, saure Sahne, Dickmilch, Ayran und Käse. Der Naturpark Barnim auf vielfältige Naturschutzprojekte und begleitende Erlebnisangebote. 2011 entsteht die Idee einer engen Kooperation, aus der seit 2013 auch der Naturschutzbecher hervorgeht. So kann Lobetaler Bio sein ökologisches Engagement glaubhaft vermitteln und der Naturpark Barnim seine Zielgruppe über ganz neue Kanäle erreichen. Die Resonanz ist derart positiv, dass der anfangs nur temporär eingesetzte Naturschutzbecher seit Januar 2014 einen festen Platz im Sortiment von Lobetaler Bio erhält. Jeder 500-Gramm-Becher Naturjoghurt löst nun automatisch eine Spende an den Naturpark Barnim aus. Sie dürfen doppelt genießen: Ihren Joghurt und die Natur vor Ihrer Haustür.

Im jedem Naturschutzbecher von Lobetaler Bio stecken nicht nur 500 Gramm cremig gerührter Naturjoghurt, sondern auch handfestes Engagement: Drei Cent pro Becher fließen in die vielen Projekte des Naturparks Barnim. So kommt das Geld dort an, wo die Bio-Molkerei und die meisten ihrer Kunden zu Hause sind – in Berlin und Brandenburg.

Ob Fischtreppe, Fledermausquartier oder Wiedervernässung eines Moores – die Aufgaben im Naturpark Barnim sind so vielfältig wie seine Landschaftsräume. Monat für Monat stellen wir Ihnen auf dem Becherdeckel ein konkretes Projekt vor.

Ein Beitrag von Naturpark Barnim

Naturpark Barnim

Breitscheidstraße 8 – 9
16348 Wandlitz

Telefon

  • (+49) 033397 29990

Faxnummer

  • (+49) 033397 299913

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>