Auf Schnitzeljagd im Naturpark Barnim und dabei ein Upcycle gewinnen

Platine 620x620 Auf Schnitzeljagd im Naturpark Barnim und dabei ein Upcycle gewinnen

Schnitzeljagd im Naturpark Barnim – Foto: Susanne Kessler und Sebastian Heise

Naturpark Barnim und Lobetaler Bio starten mit dem Naturschutzbecher ab April 2016 zur Schnitzeljagd der besonderen Art in den Frühling.

 

An alle Frischluft-Detektive, Naturpark-Fans, aktive Familien, Geburtstagsgruppen, Betriebsausflügler …

Von Anfang April bis Ende Juni laden wir ein zur Schnitzeljagd durch den Naturpark Barnim: An fünf Stationen gilt es, je einen Buchstaben unseres Lösungswortes zu finden. Ob Sie alle Rätsel

an einem Tag bearbeiten oder mehrmals losziehen, bleibt Ihnen überlassen. Hauptsache, Sie schicken Ihr Lösungswort bis zum 16.7.2016 per Post oder geben es direkt auf der Website ein.

Unter allen Einsendungen mit richtiger Lösung verlosen wird ein Upcycle (dabei handelt es sich um ein mit viel Liebe und handwerklichem Geschick aufgearbeitetes „altes“ Fahrrad) und viele weitere Preise.

Unsere fünf Rätselstationen sind rund um die Uhr zugänglich:

  1. Barnim Panorama Wandlitz

Breitscheidstraße 8–9, 16348 Wandlitz

FRAGE: Welches Schätzchen mit Baujahr um 1900 erwartet Sie bereits vor dem Barnim Panorama? -> 8. / 11. und 19. Buchstabe

  1. Waldweiden am Gut Hobrechtsfelde

Hobrechtsfelder Dorfstraße 45 16341 Panketal/ Hobrechtsfelde

FRAGE: Hier suchen wir genau den Buchstaben, den die beiden Pferderassen auf den Waldweiden in Hobrechtsfelde gemeinsam haben.

  1. Karower Teiche

Mit der Bahn: vom S-Bahnhof Karow zu Fuß die Pankgrafenstraße zum Pankeweg nehmen und von dort den ausgeschilderten Rundweg zu den Aussichtsplattformen im NSG „Karower Teiche“

Mit dem Auto: bis zum Parkplatz an der Bucher Straße, wo der Wanderweg zu den Teichen abzweigt und direkt zu einer Aussichtsplattform führt

FRAGE: Welcher Vogel, der in Büschen und Hecken brütet, hat Edelmetall in der Kehle – und im Namen? -> 1. Buchstabe

  1. Schlossberg Biesenthal

Wehrmühlenweg 37, 16359 Biesenthal

FRAGE: Wer erzählt im Gewölbe des Kaiser-Friedrichs-Turms

Geschichten?

-> 3. und 7. Buchstabe des Vornamens

  1. Waldschule Briesetal

Briese Nr. 13, 16547 Birkenwerder

FRAGE: Was steht gut sichtbar auf dem Hof der Waldschule Briesetal und sollte auf keinen Fall verzehrt werden?-> 7. Buchstabe

 

Die Gewinne

Unter allen Einsendungen mit richtiger Lösung verlosen wir ein Upcyle (wahlweise als Damen- oder

Herrenrad), fünf Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 20 € für unseren Milchladen oder

unser Pflanzencenter in Biesenthal und 30 Gutscheine á 5 € für Ihren Einkauf in ausgewählten

Biomärkten.

 

Bitte schicken Sie uns dieses Blatt in einem frankierten Umschlag an

Lobetaler Bio-Molkerei

Schnitzeljagd

Sydower Feld 1

16359 Biesenthal

oder geben Sie das Lösungswort direkt ein unter:

www.naturschutzbecher.de/schnitzeljagd

Ein Beitrag von Naturpark Barnim

Naturpark Barnim

Breitscheidstraße 8 – 9
16348 Wandlitz

Telefon

  • (+49) 033397 29990

Faxnummer

  • (+49) 033397 299913

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>