Weiterbildung der Berliner Wanderleiter im Naturpark Barnim

News2 Dez 161028 1327MEZ p9 dscn0230 620x465 Weiterbildung der Berliner Wanderleiter im Naturpark Barnim

Wandern am Liepnitzsee (Foto: Dr. Wolfgang Pagel)

Seit jeher ist der Barnim eines der beliebtesten und am häufigsten aufgesuchten Ziele der Berliner Wan­derer. Der länderübergreifende Naturpark Barnim ist die Haustür ins Freie. Seit seinem Entstehen ver­bin­den gemeinsame Aktivitäten den Berliner Wanderverband e.V. mit dem Naturpark: natur­kund­liche Führungen zu Wanderveranstaltungen des Verbandes, Gestaltung von Wanderangeboten zu den Naturparkfesten und Arbeitseinsätze bei der Biotoppflege im Naturpark.

Die Unterstützung des Naturparks Barnim bei der Weiterbildung der ehrenamtlichen Wanderleiter aus den Mitgliedervereinen des Berliner Wanderverbandes ist seit Jahren eine gute Tradion. Einmal im Jahr, im Herbst meist, führt uns der Leiter des Naturparks Barnim, Dr. Peter Gärtner, in den Unter­richts­raum „Natur“ und hier, für den Barnim typisch, zu den durch die Eiszeit geprägten Landschaftsformen. Bei den sich jährlich einem anderen Schwerpunkt widmenden kleinen Ex­kur­sio­nen zeichnet Dr. Gärtner auf stets fesselnde Weise die Entstehung der jeweiligen Land­schafts­for­men nach, stellt auf sehr an­schau­liche Weise die Verbindung zwischen der „grauen“ Theorie der erd­ge­schicht­lichen Ent­wick­lung unseres Raumes her, der Wechselwirkung zwischen belebter und unbelebter Natur und der heutigen Gestalt des Wan­der­gebietes, so dass selbst „alte Hasen“ immer wieder dazu lernen und Neues erleben. Und wenn auch mit dem er­wor­benen Wis­sen unsere Wanderleiterinnen und Wanderleiter nicht zu Experten auf diesem Gebiet werden, die Schärfung der Sinne für das Werden unserer Landschaft ermöglicht ihnen, ihrerseits den Mit­wan­derern die Zusammenhänge auch außerhalb der „Modelllandschaft“ nahe zu bringen und Erhaltenes und Erhal­tens­wertes zu zeigen und zu benennen.

In jedem Jahr ist der Outdoor-Termin mit Dr. Gärtner der Renner unter unseren (fach­bezo­ge­nen) Wan­derleiter-Weiterbildungen. Für die 15 Teilnehmer der Veranstaltung fand ein spannender, Augen öffnender Streifzug durch den Liep­nitz­wald statt. Rinnen, Täler, Plateaus und Gewässer in dieser Landschaft bei­der­seits der Haupt­wasser­scheide galt es zu erkennen und einzuordnen. Dass der herbstliche Blätterfall schon ein wenig fortgeschritten war, begünstigte das Vorhaben. Die teilnehmenden Wanderleiterinnen und Wan­der­leiter hatten wohl alle schon einmal in diesem Gebiet Wanderungen geführt. Und dennoch sahen sie nun „Neues“ am Wege – was schon immer da war. Selbst mir, einem Bar­nimer „Ureinwohner“ ging es so! Und speziell bei der Betrachtung der Gewässer konnte Dr. Gärt­ner wohl allen Teilnehmern deutlich machen, wie sensibel diese Teile unserer Landschaft sind.

Auch zeitweiliger Nieselregen konnte der Begeisterung der Teilnehmer keinen Abbruch tun. Neue Wanderideeen aus dem Erfahrenen entstanden sogar gleich vor Ort oder beim sich anschließenden kleinen Auswertungsgespräch im Gebäude der Naturparkverwaltung. Die dankbaren Teilnehmer der diesjährigen Outdoor-Weiterbildung im Naturpark Barnim freuen sich auf die Fort­setzung 2017.

 

Dr. Wolfgang Pagel

Präsident

Berliner Wanderverband e.V.

Ein Beitrag von Naturpark Barnim

Naturpark Barnim

Breitscheidstraße 8 – 9
16348 Wandlitz

Telefon

  • (+49) 033397 29990

Faxnummer

  • (+49) 033397 299913

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>