Den Naturpark und seine Sehenswürdigkeiten erkunden

Foto Innenteil Meinerzhagen1 Den Naturpark und seine Sehenswürdigkeiten erkunden

Neben geschultem Personal steht auch ein Multimediatisch  mit Informationen für die Besucher bereit (Foto: Meinerzhagen)

Mit den Naturpark-Infozentren (NIZ) in Meinerzhagen und Medebach wurde im Dezember 2018 die ersten beiden von insgesamt 6 NIZ als Einstiegsportale in den  Naturpark eröffnet.

In Meinerzhagen  finden  Besucher und Einheimische auf 70 qm ab sofort umfassende Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und vielen Wander- sowie Freizeitmöglichkeiten in und um Meinerzhagen sowie zum Naturpark Sauerland Rothaargebirge. In den Räumlichkeiten mitten in der Fußgängerzone sind nun die Touristinfo und das NIZ gemeinsam untergebracht. Beide Partner erhoffen sich Synergieeffekte. So sind Räumlichkeiten ganzjährig für Besucher und Einheimische geöffnet. Geschultes Fachpersonal wird hier Fragen zum Naturpark und zu seinen Juwelen, also den herausragenden Attraktionen, beantworten.  Ein Multimediatisch lädt die Besucher zum Informieren, aber auch zum Spielen und staunen ein. Informationsbroschüren und –karten runden das Angebot ab. Die Stadt Meinerzhagen hatte sich mit dem Konzept „WanderGlück“ und „MoorErlebnis“  als  Naturparkportal beworben. Ausgehend vom naheliegenden neuen Bahnhaltepunkt der Bahnstrecke Köln-Lüdenscheid erreichen Besucher den Sauerland-Höhenflug und die unter Naturschutz stehenden Hang- und Quellmoore des Ebbegebirges. Kurzfristig sollen verschiedene Veranstaltungen angeboten werden. Bereits im Sommer werden geführte Wanderungen mit unterschiedlichen Themenstellungen angeboten.

Foto Innenteil Meinerzhagen2 Den Naturpark und seine Sehenswürdigkeiten erkunden

Informieren Sie sich  anhand Broschüren und der Infowand über die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung (Foto: Meinerzhagen)

 

Zahlreiche Gäste aus Politik und Gesellschaft fanden sich auch zur Eröffnung des neuen Infozentrums in Medebach  ein, darunter  Bürgermeister Thomas Grosche und Landrat Dr. Karl Schneider. Besonders freuten sich die Verantwortlichen jedoch, dass die Umweltministerin des Landes NRW, Frau Ursula Heinen-Esser den Weg nach Medebach angetreten hatte, um sich persönlich von der Verwendung der Landesmittel, die u.a. in die Erstellung von sechs Infozentren geflossen sind, zu überzeugen. Sie zeigte sich sehr zufrieden und lobte den Naturpark ausdrücklich für die bisherige Entwicklung.

 

Foto Innenteil eröffnung Den Naturpark und seine Sehenswürdigkeiten erkunden

Ministerin Ursula Heinen-Esser eröffnet zusammen mit  Naturpark-Vorsitzendem Bernd Fuhrmann,  Bürgermeister Thomas Grosche  und Landrat Dr. Karl Schneider das Naturpark-Infozentrum in Medebach (Foto: NPSR)

 

Besucher des Infozentrums können sich ab sofort über den Naturpark Sauerland Rothaargebirge informieren. Möglich macht das ein interaktiver Tisch mit integriertem Touchscreen. Neben Fakten rund um die Arbeit des Naturparks, seine Landschaft und die vielfältigen Aufgaben gibt dort es auch Wissenswertes zu weiteren Zielen in und um Medebach. Kinder und Erwachsene können sich darüber hinaus mit Spielen wie „Finde zwei gleiche“ und „Schiebepuzzle“ die Zeit vertreiben oder in einem Quiz ihr Wissen über die Region unter Beweis stellen. Daneben gibt es noch eine interaktive Wand, die sich dem Europäischen Vogelschutzgebiet Medebacher Bucht und Naturerlebnissen vor Ort widmet.

 

 

Adressen der Naturparkinformationszentren:

Touristik Information Meinerzhagen
Zur alten Post 1
58540 Meinerzhagen
Telefon: 02354/9119331

E-Mail: touristikinfo@meinerzhagen.de

Öffnungszeiten: Karfreitag bis 31. Oktober:  Montag bis Freitag 9.00 – 17.00 Uhr; Samstag, Sonntag und Feiertage 10.00 – 16.00 Uhr, 1. November bis Gründonnerstag:  Montag bis Freitag 9.00 – 14.00 Uhr; Samstag, Sonntag 10.00 – 16.00 Uhr

 

 

Tourist Information Medebach
Marktplatz 1
59964 Medebach

Telefon: +49 (0) 2982 / 9218610
E-Mail: info@medebach-touristik.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr, Samstag & Sonntag 10:00 – 13:00 Uhr

Naturpark-Informationszentrum

Zur alten Post 1
58540 Meinerzhagen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>