Freudenberg ist nun Naturpark-Mitglied

Foto Innenteil Freudenberg Freudenberg ist nun Naturpark Mitglied

Der “Alte Flecken” in Fredeburg ist das am häufigsten fotografierte Motiv in Freudenberg!

Seit Anfang des Jahres ist Freudenberg Mitglied im Naturpark. Grund genug, das monatliche Teamtreffen des Naturparks in der Fachwerkstadt auszurichten. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Nicole Reschke und Tourismusmanagerin Cindy Peplinski ging es auf eine kurze Entdeckungstour.

So genoss man vom Kurpark aus gemeinsam die imposante Sicht auf eine der sehenswertesten Altstädte Südwestfalens-die zugleich ein beliebtes Fotomotiv ist. Die über 86 Fachwerkhäuser, auch „Alter Flecken“ genannt, bestehen in ihrer heutigen Form seit dem 17.Jahrhundert. Den Zweiten Weltkrieg überstand dieser historische Stadtkern ohne größere Zerstörungen. Nicht verwunderlich, dass die Freudenberger Altstadt als Baudenkmal von internationaler Bedeutung gelistet ist.

Bürgermeisterin Reschke informierte über die anstehenden Bauprojekte der Stadt: So sollen der Aufstieg zur Aussichtsplattform für Touristen deutlich erleichtert werden, die Aufenthaltsqualität oben mit einem von den Vereinen betriebenen Cafe zusätzlich verbessert und die Wegeführung in weiten Teilen erneuert werden. Auch der Marktplatz im Zentrum soll in einem weiteren Schritt eine deutliche Aufwertung erhalten.

Doch nicht nur der „Alte Flecken“ mit den schmucken Häusern und vielen kleinen Lädchen lohnt einen Besuch. Eingebettet in die grüne Wald- und Wiesenlandschaft des Siegerlands, kann man auf zahlreichen Rad- und Wanderwegen, wie dem Fachwerkweg, die Region erkunden. Daneben lohnt sich ein Besuch des Freudenberger Technikmuseums, das anschaulich die Gewerbe- und Industriegeschichte vermittelt. Einen Einblick in die Stadtgeschichte erlaubt zudem das 4Fachwerk Mittendrin Museum. Von regionaler Bedeutung und immer wieder einen Besuch wert, ist im Sommer die Freilichtbühne Freudenberg. Auf der am Wald gelegenen Bühne werden jährlich ein Erwachsenen- und ein Kinderstück präsentiert.

 

Foto Innenteil Freudenberg2 Freudenberg ist nun Naturpark Mitglied

Das Naturpark-Team begrüßt Freudenberg als neues Mitglied!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>