Naturaktionstage im Naturpark Sauerland Rothaargebirge

Wie spannend Unterricht sein kann, wenn er draußen in der Natur stattfindet, erlebten 2019 zahlreiche Schülerinnen und Schüler bei Exkursionen in den Naturpark Sauerland Rothaargebirge. Organisiert und begleitet wurden die Naturaktionstage durch die Regionalmanager des Naturparks.

Kath. Grundschule Ennest und Nordschule, Siegen

Der Aktionstag der Kath. Grundschule Ennest und der Nordschule Siegen führte deren Drittklässler in die Naturerlebnis-Werkstatt in Lennestadt. Neben zahlreichen Naturaktionen wie Tierweitsprung, Bacherkundung, Filzen, Bogen schießen und Schafswolle der tierischen Nachbarn kämmen, bereiteten die Schüler gemeinsam mit Umweltpädagogin Anita Jung ihr Mittagessen in der Wildnisküche zu. Hier galt es mit anzupacken, denn neben Gemüseschneiden, Stöcke für das Stockbrot schnitzen, Wildkräuter für den Dip und Feuerholz sammeln, mussten die Kinder auch das Feuer mit einem Zunderschwamm selbst entzünden.

NAT Innen Wisente Naturaktionstage im Naturpark Sauerland Rothaargebirge

Erlebnisreiche Eindrücke nahmen die Schüler der Grundschule “Dreslers Park” vom Aktionstag aus der Wisent-Welt mit nach Hause (Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.)

Erlebnisreich ging es auch beim Aktionstag der Grundschule an Dreslers Park in der Wisent-Welt zu. Gemeinsam mit Waldpädagoge Olaf Imhof bestaunte die Gruppe nicht nur die Wisentherde mit dem frischgeborenen Wisentkälbchen, sondern lernte auch allerhand über die größten Landsäugetiere in Europa und den heimischen Wald.

Josefschule, Menden

Die Kinder der 3. Klasse der Josefschule aus Menden sind nach ihrem Aktionstag in dem Regionalen Bildungszentrum Arche Noah nun stolze Besitzer des Taschenmesserführerscheins. An frischem Holz erlernten die Kinder den richtigen Umgang mit dem Werkzeug und schnitzten sich großartige Souvenirs.

Realschule Oberes Schloss, Siegen

Richtig wild wurde es bei dem Besuch der 7. Klasse der Realschule Oberes Schloss aus Siegen im Wildpark Oberhundem. Denn nicht nur die die Wildtiere des Panoramaparks, sondern auch heimische Wildpflanzen standen im Mittelpunkt der Exkursion. Nach der Wildtierfütterung der Wölfe und Luchse, bereiteten die Schüler gemeinsam mit Kräuterpädagogin Silvia König ihr eigenes Mittagessen zu. Dabei lernten die Teilnehmer nicht nur allerhand über die Eigenschaften der Kräuter, sondern auch über deren Zubereitung und Geschmack.

NAT Innen Kinder Naturaktionstage im Naturpark Sauerland Rothaargebirge

Genuss und Freude über ein selbst zubereitetes Mittagessen mit Zutaten aus der Natur (Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.)

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>