Die Veranstaltungen im Juni im Naturpark Schönbuch

Das vollständige Veranstaltungsprogramm ist bei unseren 18 Mitgliedskommunen, den Landratsämtern Böblingen, Esslingen, Reutlingen und Tübingen, dem Bürger- und Verkehrsverein Tübingen sowie im Naturparkinformationszentrum in Bebenhausen und auf der Naturpark-Homepage erhältlich.

5. Mostfest in den Streuobstwiesen am Schönbuchrand
Samstag 01.06.2019 14:00 Uhr
Sonntag 02.06.2019 11:00 Uhr

Ausschank von Apfel- und Birnenmost, Apfel- und Birnensaft, Destillate, verschiedene Speisen
Samstag 01.06., 14 bis 23 Uhr,
Sonntag 02.06., 11 bis 23 Uhr

Vor Ort für Sie zuständig: Christian Schmid
Ort: 72070 Tübingen: auf den Streuobstwiesen beim Wanderparkplatz Heuberger Tor. Von Tübingen kommend
Richtung Hagelloch fahren und dann der Ausschilderung folgen. Fragen: Lüsseweg 4, 72119 Ammerbuch – Pfäffingen
07073-8520733, 01775255998, 07073-8520750, vontuebingen@gmail.com

Mit Förster und Flöte im Wald
Donnerstag, 06.06.2019 16:00 Uhr
Ein Spaziergang am Waldtrauf lädt ein zum genauer Hinschauen auf das, was uns der Förster erklärt
und zum Verweilen bei Musik von Blockflöten. 3-4 km Ende der Veranstaltung: 19:00 Uhr.
Anmerkungen: leichte Wanderkondition und geeignetes Schuhwerk sowie wetterentsprechende Kleidung machen Sinn.
Vor Ort für Sie zuständig: Förster Andreas Kuppel,
Christiane Breuer, Flöte
Ort: Hildrizhausen
Fragen:  christiane.breuer@drs.de

Brummelbutz- der letzte Bär vom Schönbuch
Samstag , 08.06.2019, 10:00 Uhr
Kindernaturführung: “Auf den Spuren vom Brummelbutz” mit Rainer Neumann. Anschließend: “Brummelbutz – der letzte Bär vom Schönbuch”, ein Theaterstück rund ums Thema Wald und Naturschutz, vom Figurentheater Martinshof 11 und Hanna Herrlich (Liedermacherin). Mit Liedern zum Mitsingen, für die ganze Familie.
Ende der Veranstaltung: 12:15 Uhr.
Anmerkungen: Bei Regen/ Frost etc., findet die Führung trotzdem statt, für die Brummelbutzaufführung fahren wir dann gemeinsam 5 Minuten zum Bären ins Warme
Vor Ort für Sie zuständig: Miriam Helfferich und Hannah Helfferich
Treffpunkt: Wanderparkplatz Rotes Tor Teilnehmer: 10-25, Mindestalter: 4 Jahre, bei öffentlicher Veranstaltung NUR mit Eltern! Rollstuhlgerechte Führung möglich, Rollstühle bitte anmelden.
Kosten: 7 €, ab 2 Kindern pro Kind 5 €
Anmeldung nötig: Martinshof 11, 72138 Kirchentellinsfurt, 07121/603944, figurentheater.martinshof11@googlemail.com
Kirche im Grünen
Sonntag , 09.06.2019 11:00 Uhr
Geben Sie der Natur die Möglichkeit, Ihnen Erholung zu schenken. Genießen Sie die Vielfalt der Schöpfung, und entspannen Sie bei den Gottesdiensten im Grünen. Gönnen Sie sich die Zeit für Besinnung und Begegnung mit Gott und anderen Menschen. Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr.
Ort: 71093 Weil im Schönbuch, GPS-Daten: 48°36‘33.1“N 9°03‘01.1“E
Fragen: Obere Halde 2, 71093 Weil im Schönbuch, 07157/520307, gemeindebuero.weil@elkw.de

Deutscher Mühlentag, Schaumahlen mit Hocketse
Montag 10.06.2019 10:00 Uhr
Eine Besichtigung dieses einmaligen historischen Denkmals lohnt sich für jung und alt, für groß und klein. Einen besonderen Anlass dazu bietet 2019 das Rohrauer Heimatfest, das mit der Sandmühlenhocketse seinen Ausklang findet. Neben dem Schaumahlen und einer Vorführung in der Schmiede
wird bei der Sandmühlenhocketse auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der Besuch kann ideal mit einer Radtour oder einer Wanderung im Schönbuch kombiniert werden. Ende der Veranstaltung: 15:00 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Ortschaftsrat Rohrau
Ort: Hildrizhauserstr. 5, 71116 Gärtringen. Kostenlos.

Feierabend? Feuerabend! Wald & Stressmanagement am Lagerfeuer
Freitag 14.06.2019 17:45 Uhr
Am Lagerfeuer geht´s relaxt weiter, mit Wissens- wertem zum natürlichen Stressabbau, Minuten- Coachings & Waldgeschichten für mehr Natur und Resilienz im Alltag. 1-2 km
Tipp: Wer etwas früher kommt, kann sich im Café Mieze einen Drink oder Snack bestellen. Bei Regen machen wir nach einem kurzen Waldspaziergang drinnen im gemütlichen Holzofen unser Feuer.
Ende der Veranstaltung: 19:15 Uhr. Anmerkungen: bitte wetterfeste Kleidung und bequeme Schuhe tragen.
Vor Ort für Sie zuständig: Wiebke Dirks
Treffpunkt: Tübinger Straße 64, 72135 Dettenhausen
Teilnehmer: 6-12, nicht rollstuhlgeeignet, Mindestalter: 18.
Kosten: 10 €, Schüler/Studenten: 5 € Anmeldung nötig: info@change-guide.com

Waidmannsheil – das Jagdwesen der Württembergischen Könige
Sonntag 16.06.2019 11:00 Uhr
Sonderführung im Schloss Bebenhausen: Wilhelm II., letzter König von Württemberg, war begeisterter Jäger. Immer wieder lud er hochrangige Gäste zur Jagd in den Schönbuch. Diese Sonderführung durch das ehemalige Jagdschloss Bebenhausen beschäftigt sich mit dem Jagdwesen der württembergischen Landesherren.
Ende der Veranstaltung: 17:30 Uhr. Anmerkungen: Auch als Gruppenführung buchbar.
Vor Ort für Sie zuständig: Holger Starzmann Ort: Im Schloss, 72074 Bebenhausen
Teilnehmer: höchstens 25, Mindestalter 14 Jahre, keine Schulklassen. Das Schloss ist nicht barrierefrei und nicht rollstuhlgeeignet.
Kosten: Erwachsene 9 €, ermäßigt 4,50 € Anmeldung nötig:
Im Schloss, 72074 Tübingen-Bebenhausen,
07071/602-802, info@kloster-bebenhausen.de

„Wo Du nur hinschaust, wächst herrlicher Wein“
Sonntag 16.06.2019 15:30 Uhr
Die Führung beschäftigt sich mit dem Weinbau des Klosters Bebenhausen. Besichtigt werden der ehemalige Weinkeller sowie der Klausurbereich des Klosters mit anschließender Weinprobe.
Ende der Veranstaltung: 17:30 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Darja Hahn
Treffpunkt: Kloster, 72074 Tübingen-Bebenausen Teilnehmer: höchstens 25, nicht barrierefrei, für Erwachsene.
Kosten: 18 €, ermäßigt 9,00 € Anmeldung nötig:
Im Schloss, 72074 Tübingen-Bebenhausen, 07071/602802,  info@kloster-bebenhausen.de

Mühlenfest
Samstag  22.06.2019 17:00 Uhr
Stars und Sternchen zu Gast in Unterjesingen, Blasmusik mit den befreundeten Musikvereinen, Besichtigung
der Mühle, Schweinebraten und weitere Leckerbissen.
Vor Ort für Sie zuständig: Marc Kienzlen (0174 9883764)
Ort: Getreidemühle Kienzlen, Rottenburgerstr. 24 in Unterjesingen. Kostenlos.

Gottesdienst im Grünen am Spielplatz Rotes Tor bei Pfrondorf
Sonntag 23.06.2019 11:00 Uhr
Freiluftgottesdienst der Evangelischen Kirche, in der Regel mit Posaunenchor.
Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr
Vor Ort für Sie zuständig: Prof. Martin Beck
Ort: Spiel- und Grillplatz Rotes Tor, Tübingen-Pfrondorf. Rollstuhlgeeignet.
Fragen: 0171-3614748, info@prof-beck.net

Mühlenfest
Sonntag 23.06.2019 11:00 Uhr
Programm: Blasmusik mit den befreundeten Musikvereinen, Besichtigung der Mühle (ab 13:30). Es gibt
Schweinebraten und weitere Leckerbissen. Für die Kinder steht das Müslifahrrad und die Hüpfburg bereit.
Ende der Veranstaltung: 21:00 Uhr.
Details siehe 22.06.

Kloster, Garten, Kräutersalz
Sonntag  23.06.2019 14:30 Uhr
Mit dem stimmungsvollen Kräutergarten wird im Kloster Bebenhausen an die alte Tradition der klösterlichen
Gärten angeknüpft. Hier erfährt man Nützliches über Gewürzkräuter und Heilpflanzen, denn die Zisterziensermönche sammelten das Wissen um ihre Wirkung über viele Jahrhunderte. Anschließend geht es unter fachkundiger Anleitung daran, verschiedene Kräuter auszuprobieren und eigenes Kräutersalz herzustellen.
Ende der Veranstaltung: 16:30 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Marion Hahn
Treffpunkt: Im Schloss, 72074 Tübingen-Bebenhausen
Teilnehmer: höchstens 12
Kosten: 15 €, ermäßigt 13, inkl. Materialkosten
Anmeldung nötig: Im Schloss, 72074 Tübingen-Bebenhausen, 07071 602802, info@kloster-bebenhausen.de

Nächtliche Jäger – Fledermäuse im Naturpark Schönbuch
Mittwoch 26.06.2019 20:00 Uhr
Im Vortrag werden im Schönbuch lebende Fledermausarten vorgestellt und ihre Lebensweise
erläutert. Zwischen Vortrag und Exkursion können lebende Fledermäuse (Dauerpfleglinge) aus der
Nähe betrachtet werden. Auf der Exkursion werden Fledermäuse bei der Jagd beobachtet und
ihre Ortungslaute hörbar gemacht. Ende der Veranstaltung: 23:00 Uhr. Der Zeitpunkt hängt von der Jagdaktivität der Fledermäuse ab. Bei schlechtem Wetter findet nur der Vortrag statt, Ende dann gegen 21:30 Uhr. Anmerkungen: Taschen(Stirn)lampe und evtl. vorhandene Fledermaus-Detektoren bitte mitbringen.
Vor Ort für Sie zuständig: Prof. Dr. Ewald Müller
Treffpunkt: Naturparkverwaltung, Im Schloss, 72074 Tübingen- Bebenhausen. Teilnehmer: 10-25
Spenden werden für den Fledermausschutz im Schönbuch
verwendet
Anmeldung ab dem 01.04. bei Prof Dr. Ewald Müller, 07071 81460,  ewald.mueller@uni-tuebingen.de

Waldkultur – Kulturwald: Waldkonzert
Freitag  28.06.2019 19:00 Uhr
Das Amt für Forsten will mit allen Bürgerinnen und Bürgern unser reiches Waldkulturerbe neu entdecken.
Freuen Sie sich und seien Sie gespannt, was unsere kleine Waldkulturbühne dieses Jahr zu bieten hat! Genießen Sie mit uns ein gelungenes Zusammenspiel von Natur, Musik und Literatur unter dem grünen Dach der Bäume.
Ende der Veranstaltung: 20:30 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Forstdirektor Reinhold Kratzer und Förster Lucas Lang
Treffpunkt: Wird über die Presse bekannt gegeben und kann beim Ansprechpartner erfragt werden. Kostenlos.
Fragen: Lucas Lang, 07031 663 1005, l.lang@lrabb.de

Sommerliche Abendwanderung
Freitag 28.06.2019 19:00 Uhr
Kleine Wanderung in den abendlichen Schönbuch. Unser Weg führt durch alte Buchenwälder und vorbei an urwüchsigen Eichen. Mit Informationen zur Waldgeschichte und zur Natur. Der Abend klingt aus bei einem Glas Wein unter freiem Himmel.
Ende der Veranstaltung: 23:00 Uhr.
Mitbringen: Vesper nach Eigenbedarf, Taschenlampe, warme Jacke, festes Schuhwerk.
Vor Ort für Sie zuständig: Thomas Englisch, Revierleiter Stadtwald Tübingen
Ort: Stadtwald Tübingen
Teilnehmer: 12-20
Kostenbeitrag für Getränke nach eigenem Ermessen.
Anmeldung nötig: Frau Angela Lill,  Angela.lill@tuebingen.de, 07071 – 204 2277

Heilkräuter: Johanni-Kräuter
Samstag 29.06.2019 10:00 Uhr
Bereits unsere Vorfahren wussten, dass die Kräuter, die zur Sommersonnenwende blühen, besonders heilkräftig sind. Um den 24. Juni, dem Johanni-Tag, sammelte man die „Johanniskräuter“ für die Hausapotheke. Zu den Johanni-Kräutern gehören etwa 22 verschiedene Heilkräuter. Wir erkunden gemeinsam diese kraftvollen Mitsommerpflanzen. 3-5 km Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr.
Anmerkungen: Festes Schuhwerk und Getränke/ Verpflegung nach persönlichem Bedarf
Vor Ort für Sie zuständig: Ute Krispenz, Dipl. Biol. und Heilpraktikerin; Franziska Wessels, Heilpraktikerin
Ort: Schönbuchrand
Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Teilnehmer:
5-15, geeignet für alle, die gut zu Fuß sind.
Kosten: 15 € (Kinder frei)
Anmeldung nötig: 07031 9895380, naturheilpraxis-krispenz@web.de

Gemütliche Radtour zu kulinarischen und künstlerischen Genüssen
Samstag 29.06.2019 10:30 Uhr
Radtour über das Neckartal und Ammertal mit Zwischenstopp an der Getreidemühle Unterjesingen, beim Weinbau Müller zur Weinverkostung und am Kunstdorf Unterjesingen.
Ca. 20 km; Ende der Veranstaltung: 16:30 Uhr.
Vor Ort für Sie zuständig: Frau Elke Elwing
Treffpunkt: Los geht´s am Uhlanddenkmal in der Uhlandstraße in Tübingen
Kosten: 5 € für die Tour, 4 € für die Weinverkostung und
2,50 € pro belegtem Brot.
Anmeldung bis zum 27. Juni über Frau Elwing ( 07071856112).

12. Kunstdorf Unterjesingen „Sinnliche Welten“
Samstag 29.06.2019 14:00 Uhr
Auch: 30.06.
Ein Dorf taucht in „Sinnliche Welten“: Zum 12. Mal öffnen sich im historischen Dorfkern von
Tübingen-Unterjesingen alte Scheunen, Werkstätten, Ställe, die Getreidemühle und das Rathaus für
zeitgenössische Kunst. Weitere Infos: www.kunstdorf-unterjesingen.de
Der Besuch der Kunstausstellung lässt sich gut mit einem Ausflug in den angrenzenden Naturpark Schönbuch oder das schöne Ammertal verbinden.
Samstag 29.06., 14 bis 21 Uhr (Eröffnung 14 Uhr),
Sonntag 30.06., 11 bis 19 Uhr
Vor Ort für Sie zuständig: Team Kunstdorf Unterjesingen am Informationsstand
Wo: Ortskern Unterjesingen / Untere Straße
Kostenlos
Viele Ausstellungsräume sind gut mit dem Kinderwagen oder Rollstuhl erreichbar. Geeignet für jedes Alter.

Borkenkäfer, Stürme und Pilze
Samstag 29.06.2019 14:30 Uhr
Die gemütliche Radtour über den Betzenberg führt zu aktuellen und längst zugewachsenen Flächen,
auf denen Borkenkäfer, Stürme und andere Ereignisse ihre Spuren hinterlassen haben. 15 km
Ende der Veranstaltung: 17:00 Uhr.
Anmerkungen: geeignetes Fahrrad für befestigte Waldwege, Helm
Vor Ort für Sie zuständig: Martin Auracher, Revierleiter UFB Esslingen
Ort: 72631 Aichtal-Neuenhaus
Treffpunkt: Hallenbad in Aichtal-Neuenhaus
Fragen: 07123 360224, forstrevier.aichtal@lra-es.de

Denkmale im östlichen Schönbuch und ihre Geschichten
Samstag 29.06.2019 15:00 Uhr
Der Schönbuch ist voll von Denkmalen aus alter und neuerer Zeit. Viele von ihnen sind eher
verborgen. Wir lernen einige dieser Denkmale im östlichen Schönbuch und ihre Geschichten kennen.
12 km Ende der Veranstaltung: 18:00 Uhr.
Mitbringen: Festes Schuhwerk
Vor Ort für Sie zuständig: Martin Beck und Hans Gaiser
Teilnehmer: mindestens 10, Forstwege. Im Prinzip auch rollstuhlgeeignet.
Kosten: 5 €, Kinder frei.
Die Gebühr geht als Spende an den Förderverein Naturpark Schönbuch.
Anmeldung nötig: 0712780685,  info@prof-beck.net

Öffnung Sandmühle und Schmiede in Rohrau 2019
Sonntag 30.06.2019 10:30 Uhr
Eine Besichtigung dieses einmaligen historischen Denkmals lohnt sich für jung und alt, für groß und klein. Eine Videovorführung ergänzt anschaulich die Darstellung in diesem historischen Kleinod.
Ende der Veranstaltung: 12:00 Uhr.
Anmerkungen: Interessierte Gruppen können gerne ausserhalb dieser Öffnungszeiten einen Termin direkt im Rathaus Rohrau (Tel.: 07034/923-210) vereinbaren. Der Besuch kann ideal mit einer Wanderung im Schönbuch oder einer Radtour verbunden werden. Eine hervorragende Gastronomie finden Sie im Ort.
Ort: Hildrizhauserstr. 5, 71116 Gärtringen

12. Kunstdorf Unterjesingen „Sinnliche Welten“
Sonntag 30.06.2019 11:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr
Ein Dorf taucht in „Sinnliche Welten“: Zum 12. Mal öffnen sich im historischen Dorfkern von
Tübingen-Unterjesingen alte Scheunen, Werkstätten, Ställe, die Getreidemühle und das Rathaus für
zeitgenössische Kunst. Weitere Infos: www.kunstdorf-unterjesingen.de
Der Besuch der Kunstausstellung lässt sich gut mit einem Ausflug in den angrenzenden Naturpark Schönbuch oder das schöne Ammertal verbinden.
Samstag 29.06., 14 bis 21 Uhr (Eröffnung 14 Uhr),
Sonntag 30.06., 11 bis 19 Uhr
Vor Ort für Sie zuständig: Team Kunstdorf Unterjesingen am Informationsstand
Wo: Ortskern Unterjesingen / Untere Straße
Kostenlos
Viele Ausstellungsräume sind gut mit dem Kinderwagen oder Rollstuhl erreichbar. Geeignet für jedes Alter.

„Heut ist ein Fest bei den Fröschen am See“ – Stadtwald Herrenberg als Lebensraum für Amphibien
Sonntag 30.06.2019 16:00 Uhr
„Heut ist ein Fest bei den Fröschen am See“, Waldführung im Stadtwald Herrenberg mit dem Schwerpunkt Amphibien (Frösche, Kröten, Molche und Co.). Es gibt eine Führung für Erwachsene und zeitgleich eine Führung für Kinder: Während der Förster Winfried Seitz und der Schönbuch-Naturführer Peter Schüle den Erwachsenen allerlei Wissenswertes über die Amphibien und deren Schutz im Stadtwald Herrenberg zeigen, wird der Heckengäu-Naturführer Timo Olbrich mit den Kindern zeitgleich eine eigene Führung machen. Wir
werden in beiden Gruppen einige der im Schönbuch lebenden Amphibien zu sehen und hoffentlich auch zu hören bekommen. Ende der Veranstaltung: 18:00 Uhr. Anmerkungen: dem Wetter angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk tragen.
Vor Ort für Sie zuständig: Förster Winfried Seitz, Forstrevier Haslach
Ort: 71083 im Schönbuch bei Kayh und Mönchberg
Kosten: 5 €
Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
Anmeldung nötig: Ute Ebner-Tallafuss, Grabenstr. 40, 71083, Herrenberg-Kayh, 07032 7949979, vhs-kayh@gmx.de

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Schönbuchstraße 4
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>