Durch die Kurlandschaft in den Norden der Stadt

Veranstaltungsdatum: 16.08.2021 10:00 - 14:00

Vom Startpunkt aus, dem Waldfriedhof Bad Homburg geht es gleich durch das Kirdorfer Feld, einem z.T. ausgewiesenem FFH-Gebiet (FaunaFloraHabitat-Gebiet) in die ehemalige Waldenser-Gemeinde Dornholzhausen. Vorbei am Forellenteich und zum ehemaligen Jagdschloss, dem Gotischen Haus geht es weiter entlang den landgräflichen Gärten über die Tannenwaldallee durch den „Kleinen Tannenwald“. Über den geschichtsträchtigen, fruchtbaren Platzenberg mit seiner Mühlenlandschaft geht es vorbei am Automuseum zum Zeppelinstein und dem Zielpunkt dem Homburger Bahnhof.

Die Wanderung gleicht einer Zeitreise:
Man trifft auf Strukturen des Mittelalters, der Landgrafenzeit und endet schließlich in der Kaiserzeit. Verbunden werden diese historischen Elemente mit den heutigen Strukturen der Neuzeit Bad Homburgs. Eine Tour mit wunderschönen Ausblicken.

Anbieter: Franz Klein

Preis: 7,00€

Registrierungsbedingung: erforderlich

Parkplatz am Waldfriedhof Bad Homburg

Kreuzweg
61350 Bad Homburg vor der Höhe

Telefon

  • 06171979070

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>