Neuer Bewohner im Naturpark Barnim – Die Bechsteinfledermaus

Der Naturpark Barnim hat in den letzten Jahren in mehreren Projekten ehemalige Bunker und andere geeignete Objekte zu Winterquartieren für Fledermäuse umgebaut.

Seit her wird die Bestandsentwicklung jährlich untersucht. Bei der diesjährigen Winterkontrolle fanden die Kollegen der Naturwacht erstmalig die seltene Bechsteinfledermaus. Damit sind von den 18 brandenburgischen Fledermausarten 16 im Naturpark Barnim nachgewiesen.

Bunker Langerönne Winterquartier 620x465 Neuer Bewohner im Naturpark Barnim – Die Bechsteinfledermaus

Bunker Langerönne – Winterquartier

Das Monitoring der Naturwacht belegt, dass sich der Fledermausbestand im Ergebnis der Maßnahmen des Naturparks auch in absoluten Zahlen positiv entwickelt hat.

Ein Beitrag von Naturpark Barnim

Naturpark Barnim

Breitscheidstraße 8 – 9
16348 Wandlitz

Telefon

  • (+49) 033397 29990

Faxnummer

  • (+49) 033397 299913

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>