Die Manufaktur Maisch aus dem Schönbuch stellt ihre Fruchtseccos vor

Die südlichen Hanglagen im Naturpark Schönbuch sind geprägt durch ausgedehnte Streuobstwiesen. Hier in Mönchberg, umgeben von wunderschönen Streuobstwiesen sind wir aufgewachsen und zuhause. Die unterschiedlichen Obstbäume wie Kirschbaüme, Apfelbäume, Zwetschgen-, Birnen- und Quittenbäume sind ein wichtiger Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten und ein wertvolles Naherholungsgebiet für uns Menschen. Die über Jahrzehnte entstandene Landschaft prägt unsere Heimat. Die Erhaltung und schonende Nutzung liegt uns deshalb sehr am Herzen.

IMG 8242 Die Manufaktur Maisch aus dem Schönbuch stellt ihre Fruchtseccos vor
Seit dem Jahr 2014 betreiben wir im Familienbetrieb unsere eigene kleine Obstverwertung (Mosterei) in Mönchberg. Hier bieten wir Kunden das verarbeiten von Steinobst (Kirschen), sowie das Pressen von Äpfel, Birnen und Quitten als Dienstleistung an. Der eigene Saft kann dann wahlweise frisch gepresst oder schonend erhitzt und in verschiedenen Verpackungseinheiten mitgenommen werden.

Ausschließlich aus ausgereiftem Obst von unseren Herrenberger Streuobstwiesen verarbeiten wir dieses zu fruchtigen Obstsäften, Sortenrein, oder zu Mischsäften. Außerdem werden unsere Säfte zu spritzig heimischen Fruchtsecco‘s, mit Alkohol oder Alkoholfrei in einer Kelterei veredelt. Unsere beliebten “Alkoholfreien Secco‘s” gibt es in den Sorten Herrenberger Blütentraum, Herrenberger Wiesentraum und Herrenberger Sommertraum.

IMG 8237 Die Manufaktur Maisch aus dem Schönbuch stellt ihre Fruchtseccos vor

Unter www.manufaktur-maisch.de können Sie mehr über die Manufaktur Maisch und ihre Poduktvielfalt erfahren!

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Im Schloss
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>