Veranstaltungen im März im Naturpark Schönbuch

“Lux et ignis” – Licht und Feuer
Samstag 07.03.2020, 18:00 Uhr
Mit dem Sonnenuntergang beginnt der im wahrsten Sinn des Wortes „erleuchtende“ römische Abend bei der Legio VIII in Pliezhausen. Backofen, Schmiedefeuer, Kohlebecken, Öllampe, Fackel, Brandgeschoss, Feuersbrunst und Feuerwehr – das ist eine Auswahl an Themen, die in der Werkstatt und dem überdachten Hof wetterunabhängigin Szene gesetzt werden.
Ende der Veranstaltung: 22:00 Uhr.
Veranstalter: Römerstraße Neckar‐Alb‐Aare e.V.
Vor Ort für Sie zuständig: Alexander Zimmermann.
Ort: Rosenstraße 10, 72124 Pliezhausen.
Kontakt: Alexander Zimmermann, 07127‐80087, TIGNARIUS@t‐online.de.


Vogelstimmenführung am Nufringer Schönbuchrand
Sonntag 15.03.2020, 07:30 Uhr

Mit seinen unterschiedlichen Habitaten auf engem Raum ist der Nufringer Schönbuchrand ein vielfältiger Lebensraum. Wir konzentrieren uns bei dieser Führung auf das Lernen und Wiedererkennen der Vogelstimmen. Im Anschluss an die Führung lädt der NABU zu Tee und Hefekranz ein. Falls vorhanden bitte Fernglas und Vogelbestimmungsbuch mitbringen. Streckenlänge 3‐4 km. Bei Regen und starkem Wind fällt die Veranstaltung aus. Informationen dazu 2 Tage vor der Führung unter: www.nabu‐gaertringen.de.
Ende der Veranstaltung: 09:30 Uhr.
Veranstalter: NABU Gärtringen‐Nurfringen‐Rohrau.
Vor Ort für Sie zuständig: Ulrike Kuhn und Carmen Rothermel.
Ort: 71154 Nufringen.
Treffpunkt: Parkplatz der Freizeithütte Nufringen. Hinweis Friedhof folgen, danach zwei Mal rechts abbiegen, Hinweis Waldrasthütte.
Kinder bitte in Begleitung verantwortlicher Erwachsener.
Die Wege sind nicht kinderwagen‐ und rollstuhlgerecht.
Kosten: 2 €, NABU‐Mitglieder und Kinder frei.
Anmeldungen an: Carmen Rothermel, 07032‐82808, carmen.rothermel@arcor.de.


Unterjesinger Wengertwegle
Sonntag 15.03.2020, 10:00 Uhr

Unterhalb des Schönbuchtraufs führt uns dieser Weg an Streuobstwiesen vorbei durch die Weinberge. Herrliche Ausblicke über das Ammertal hinweg zum Spitzberg, der Wurmlinger Kapelle, dem Rammert und der schwäbischen Alb bereichern diesen Weg. Wetterfeste Kleidung und feste Schuhe empfohlen.
Ende der Veranstaltung: 13:00 Uhr.
Veranstalter: Landschaftsführerinnen im Schönbuch.
Vor Ort für Sie zuständig: Margit Elgner‐Eisenmann, Diana Holzer, Silke Schwitalla.
Treffpunkt: Parkplatz beim Friedhof Unterjesingen.
Teilnehmer: mindestens 5, nicht rollstuhlgeeignet.
Kosten: 6 €, Kinder frei.
Kontakt: Margit Elgner‐Eisenmann, mar‐e@web.de.


Brummelbutz – der letzte Bär vom Schönbuch
Samstag 28.03.2020, 10:00 Uhr

Kindernaturführung: „Auf den Spuren vom Brummelbutz“ mit Rainer Neumann: Anschließend: „Brummelbutz der letzte Bär vom Schönbuch“, ein Theaterstück rund ums Thema Wald und Naturschutz, vom Figurentheater Martinshof 11 und Hanna Herrlich (Liedermacherin). Mit Liedern zum Mitsingen, für die ganze Familie. Bei Regen/ Frost etc., findet die Führung trotzdem statt, für die Brummelbutzaufführung fahren wir dann gemeinsam 5 Minuten zum Bären ins Warme.
Ende der Veranstaltung: 12:15 Uhr.
Veranstalter: Figurentheater Martinshof 11.
Vor Ort für Sie zuständig: Miriam Helfferich und Hannah Helfferich.
Treffpunkt: Wanderparkplatz Rotes Tor.
Teilnehmer: 10‐30, Mindestalter: 4 Jahre, bei öffentlicher Veranstaltung NUR mit Eltern.
Rollstuhlgerechte Führung möglich, Rollstühle bitte anmelden.
Kosten: 7 €.
Anmeldungen jeweils ab 4 Wochen vor dem jeweiligen Termin an: Miriam Helfferich, Martinshof 11, 72138 Kirchentellinsfurt,07121‐603944, figurentheater.martinshof11@googlemail.com.


Frühlingserwachen: Wald & Wildkräuter
Samstag 28.03.2020, 13:30 Uhr

Tauchen Sie mit uns ein in die wunderbare Welt des Waldes und der Wildkräuter. Wir halten für Sie einen ganz besonderen Frühlingstag bereit: Alle unsere Sinne sollen zum Einsatz kommen, dabei können wir neue Geschmackserlebnisse entdecken und den Wald intensiv erleben.
Länge: 3 bis 4km.
Anmerkungen: Bitte bringen Sie eine wasserfeste Unterlage und ein kleines Handtuch mit, sowie Getränke nach eigenem Bedarf, dem Wetter angepasste Kleidung und bequemes Schuhwerk.
Es gibt eine Kleinigkeit zur Verkostung: Am Ende der Veranstaltung besteht die Möglichkeit mitgebrachten Proviant am Feuer zu grillen.
Ende der Veranstaltung: 17:00 Uhr. Die Veranstaltung dauert 3 bis 4 Stunden.
Vor Ort für Sie zuständig: Claudia Klein, Natur‐, Landschafts‐ und Wanderführerin und Christa Tesch, Kräuterpädagogin.
Ort: Hildrizhausen.
Treffpunkt: Parkplatz Stellenhäusle, L1184, Hildrizhausen.
Teilnehmer: 8‐12, Mindestalter 16 Jahre, nicht rollstuhlgeeignet.
Kosten: 15 €.
Anmeldungen an: Claudia Klein, 07056‐9647743, info@kraftquelle‐deckenpfronn.de.


“Shinrin Yoku”, Waldbaden
Sonntag 29.03.2020, 14:00 Uhr

Der Wald tut gut und wirkt entschleunigend. Beim „Waldbaden“ tauchen wir tief ein in die heilsame Atmosphäre des Waldes und nehmen wieder Verbindung zur Natur auf: Was bedeutet “Shinrin Yoku“ für Japaner und wie wirkt sich Waldbaden auf Körper, Psyche und Gesundheit aus? 3‐6 km Anlauf zum Shinrin Yoku Platz. Bitte einen kleinen Rucksack mit leichten Trekkingschuhen, wetterangepasster Wanderkleidung, Getränk und ggf. Sonnen‐ / Regenschutz sowie eine Unterlage bzw. Trekking‐Hängematte mitbringen. 13:45 Treff, Start 14:00, Dauer 2‐4 Std je nach Jahreszeit und Wetterlage.
Ende der Veranstaltung ca. 18:00 Uhr (Zeitangaben ohne Gewähr).
Vor Ort für Sie zuständig: Dr.rer.nat. Philippe Clédon.
Ort: Bebenhausen und Umgebung. Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt.
Teilnehmer: 5‐25, besonders geeignet für gestresste Personen, Jugendlichen, Patienten …
Kosten: 15 €, Kinder unter 14 frei.
Anmeldungen jeweils von Montag bis Freitag vor der Veranstaltung an: Kontakt: 0172‐7213647, shinrinyokutuebingen@movincoach.com.


Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Im Schloss
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>