Neuer Lehrgang zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer

In Kooperation mit dem Fachdienst Umwelt des Landkreises und der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung am Landesamt für Umwelt, Natur und Geologie Mecklenburg- Vorpommern bietet die Kreishochschule Nordwestmecklenburg einen Kurs zum Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer für das  ‚Nordwestmecklenburgische Hügelland und die angrenzende Ostseeküste‘ sowie den “Naturpark Sternberger Seenland” an.

Die Teilnehmer dieses Lehrgangs sollen als Botschafter der Region gezielt darauf vorbereitet werden, Gästen die landschaftlichen Schätze unserer Heimat ansprechend vorzustellen und Naturerlebnisse zu vermitteln. Ziel ist es, den Teilnehmern alles Notwendige an die Hand zu geben, damit sie sich als kompetente Natur- und Landschaftsführer nebenberuflich selbstständig machen können. Zu diesem Zweck wird der Lehrgang spezielle Kenntnisse mit direktem praktischem Bezug auf Naturführungen in der Region vermitteln. Dabei wird das Themenspektrum von regionsspezifischem natur- und heimatkundlichem Wissen über didaktische und pädagogische Gesichtspunkte von Naturführungen bis hin zu rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten einer selbstständigen Tätigkeit als Natur- und Landschaftsführer reichen. Die Wissensvermittlung erfolgt sehr praxisbezogen und wird in methodischer Vielfalt über Vorträge, Gruppen- und Projektarbeit sowie individuelle Aktivitäten realisiert.

Der Kurs findet in Grevesmühlen und Warin statt. Er beginnt am Freitag den 27.02.2015 und endet am Prüfungstag am 27.06.2015.
Die Kursg beträgt 450,00 €. Über die Bildungsprämie können 50 % der Kursgebühren gefördert und erstattet werden, wenn entsprechende Voraussetzungen vorliegen. Bei weiteren Fragen zur Bildungsprämie wenden Sie sich bitte ausschließlich an den Leiter der Kreisvolkshochschule, Herrn Roland Hollmann: Tel 03881 – 71 97 51.
.
Zeitplan für den ZNL-Kurs:

Modul I

Freitag, 27.02.2015 Warin 15:00 – 19:15 Uhr
Samstag, 28.02.2015 Warin 09:00 – 20:00 Uhr
Sonntag, 01.03.2015 Warin 09:00 – 13:00 Uhr

Modul II

Freitag, 27.03.2015 Grevesmühlen 15:00 – 19:15 Uhr
Samstag, 28.03.2015 Grevesmühlen 09:00 – 18:45 Uhr
Sonntag, 29.03.2015 Grevesmühlen 09:00 – 13:00 Uhr

Modul III (Regionalmodul) für die Region „Naturpark Sternberger Seenland“
Freitag, 24.04.2015 Warin 08:00 – 17:00 Uhr
Samstag, 25.04.2015 Warin 08:00 – 17:30 Uhr
für die Region „Nordwestmecklenburgisches Hügelland und angrenzende Ostseeküste“
Freitag, 24.04.2015 Grevesmühlen 15:00 – 19:30 Uhr
Samstag, 25.04.2015 Grevesmühlen 09:00 – 18:30 Uhr
Sonntag, 26.04.2015 Grevesmühlen 09:00 – 13:00 Uhr

Modul IV

Freitag, 29.05.2015 Grevesmühlen 15:00 – 21:00 Uhr
Samstag, 30.05.2015 Grevesmühlen 09:00 – 19:45 Uhr
Sonntag, 31.05.2015 Grevesmühlen 09:00 – 13:30 Uhr

 

Abschluss: Im Laufe des Lehrgangs ist von den Teilnehmenden eine Führung in schriftlicher Form auszuarbeiten. Abgabetermin für diese Beleg- bzw. Hausarbeit ist Freitag, den 12. Juni 2015.
Die schriftliche Prüfung zu allen Lehrgansinhalten in Multiple- bzw. Single-Choice-Form findet statt am Samstag, den 27.Juni 2015 von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr. Direkt im Anschluss daran erfolgt die mündliche Prüfung (Präsentation der in der Hausarbeit konzipierten Führung) in zwei Gruppen in der Zeit von 10:45 Uhr – 16:00 Uhr.

Übergabe der Zertifikate: 16:30 Uhr im Forum des Gymnasiums am Tannenberg Grevesmühlen
Bildungsprämie
Durch die Beantragung der Bildungsprämie vor Beginn der Maßnahme können Sie 50 % Ihres Eigenanteils bzw. der Gebühren unter bestimmten Voraussetzungen erstattet bekommen.
Die Termine für den Erwerb einer Bildungsprämie erhalten Sie in folgenden Beratungsstellen:
– Agentur der Wirtschaft, Doberaner Straße 114, 18057 Rostock, Tel. 0381-444 38005 (Frau Buchfink) bzw. 0381-444 005 (Herr Eggert)
bzw. Hanseatische Weiterbildungs- und beschäftigungsgemeinschaft Rostock gGmbH, Frau Spunk, An der Jägerbäk 3-4, 18069 Rostock, Tel. 0381 / 80 70 725 bzw. 80 70 771
– BilSE-Institut für Bildung und Forschung GmbH, Frau Krüger, Heinrich-Mann-Str. 2a, 19053 Schwerin, Telefon: 0385/ 555 9333
– Weiterbildungsverbund Lübeck, Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH – Projektbereich Weiterbildung, Herr Möller, Falkenstraße 11, 23564 Lübeck,Tel.: 0451 / 70 65 541.
Bitte nehmen Sie möglichst zeitnah Kontakt zu der Beratungsstelle Ihrer Wahl auf und vereinbaren
Sie im Fall einer Fördermöglichkeit einen Termin.

Obere Seen 022 Neuer Lehrgang zum zertifizierten Natur  und Landschaftsführer

Arbeitseinsatz der zertifizierten Natur- und Landschaftsführer

Ein Beitrag von Naturpark Sternberger Seenland

Naturpark Sternberger Seenland

Am Markt 1
19417 Warin

Telefon

  • 038482235270

Faxnummer

  • 0384822352720

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>