Radroute “Bienenstraße” ausgeschildert

Naturparke Neuigkeiten am 13. Juni 2018

Auf Grundlage des Naturparkplans für den Naturpark Sternberger Seenland wurde diese thematische Naturparkroute entwickelt. Unter dem Motto „Weniger ist mehr!“ wurden dabei gezielt vorhandene Routenempfehlungen auf bestehenden und gut nutzbaren Wegen aufgegriffen und entsprechend der Thematik „Bienen und artverwandte Insekten“weiterentwickelt.

Die Bedeutung der Bienen rückt aufgrund der sich häufenden Berichte über Völkerverluste und die Folgen der sich ändernden Umwelt- und Landschaftsbedingungen immer mehr in den Fokus von wissenschaftlichen Untersuchungen und öffentlichem Interesse. Der Wert der Honigbiene liegt nicht allein in der Honigproduktion. Als Bestäuberinsekt der Nutz- und Wildpflanzen trägt diese maßgeblich zum Fortbestand der heimischen Flora bei.

Ausgehend von den Aktivitäten des Imkervereins Sternberg und Umgebung e.V. sind in den letzten  Jahren neue “Bienenprojekte” entstanden, wie “Bienenwanderwege in und um Brüel” oder „Imkern in Lütt Acker” in Sternberg. Hier wird gezeigt, wie man gemeinsam mit Landwirten, Verantwortlichen für private und öffentliche Grünflächen, Forstwirten, Jägern und Waldbesitzern, Bewirtschaftern von Streuobstwiesen und Hobbygärtnern mit überschaubaren Maßnahmen dafür sorgen kann, dass die Bienen ihre Bestimmung in der Natur wieder erfüllen können. Diese und weitere Aktivitäten und das Thema “Biene” sollen den Besuchern und Bewohnern der Region anhand dieser attraktiven Themenradroute näher gebracht werden. Gleichzeitig sollen Umweltbildung, Landschaftsgeschichte und Regionalvermarktung so miteinander verknüpft werden, dass für die örtlichen Anbieter ein positiver wirtschaftlicher Nutzen entsteht.

Kürzlich erfolgte die Ausschilderung der “Bienenstraße” als naturparkübergreifende Radroute zwischen Schwerin und Plauer See. Möglich wurde dies durch ein LEADER-Projekt, getragen vom Amt Sternberger Seenlandschaft in Kooperation mit dem Landschaftspflegeverband und dem Naturpark Sternberger Seenland.

Bienenstrasse Verlauf Radroute Bienenstraße ausgeschildert

Verlauf der Bienenstraße

Wegweiser1 klein Radroute Bienenstraße ausgeschildert

Wegweiser mit Einschubschild “Bienenstraße”

Ein Beitrag von Naturpark Sternberger Seenland

Naturpark Sternberger Seenland

Am Markt 1
19417 Warin

Telefon

  • 038482235270

Faxnummer

  • 0384822352720

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>