über 20 Jahre „Wandern mit offenen Augen“

Es ist 23 Jahre her, dass vom Forstmann W. Brendel und Jagdaufseher Rolf Drescher das „Wandern mit offenen Augen“, im Auftrag der Kurverwaltung, ins Leben gerufen wurde.

Diese naturkundlichen Wanderungen haben den Sinn, Kurgäste und Bürger von Bad Camberg und Umgebung die Schönheit von Landschaft und Natur rund um die Kurstadt näher zubringen.

Inzwischen hat sich ein Kreis von naturinteressierten Stammwanderen gebildet, der fast regelmäßig an den samstäglichen Wanderungen teilnimmt.

Dabei geht es nicht um km, sondern um das Motto „Der Weg ist das Ziel“.

Aus Anlass dieses langjährigen Wanderns findet am 16.5.2009  im Anschluss an die Rundewanderung in der St. Georgs (Reithalle) eine kleine Feierlichkeit statt. Im Programm sind neben dem gemütlichen Beisammensein eine naturkundliches Ratespiel, bei dem es etwas zu gewinnen gibt und eine kleine Ausstellung naturnaher Gemälden und Fotos der beiden Bad Camberger Nabumitglieder Ludwig Schaaf und Herbert Munzel.

Alle Interessierten sind eingeladen. Aus Platzgründen bitte Anmeldungen an Helmut Zingraf Tel. 064341020.

Seit etwa 4 Jahren nach dem Tod von W. Brendel wechseln sich bei der Wanderführung die Nabu-Mitglieder R. Kunz, R. Grunh und H. Zingraf gegenseitig ab.

Weitere informationen finden Sie hier: http://www.bad-camberg.info/cms/index.php/termine-wandern-mit-offenen-augen

Ein Beitrag von Naturpark Taunus

Naturpark Taunus

Hohemarkstr. 192
61440 Oberursel

Telefon

  • 06171 / 97 90 716

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>